Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Workshop zu eCulture

Die FP6UK (britische zentrale Informationsstelle zum Sechsten Rahmenprogramm) veranstaltet am 16. März in London einen Workshop zu eCulture.

Dabei sollen Möglichkeiten zur Netzwerkbildung geboten und Vorschläge verfeinert werden, indem ein besseres Verständnis für die EU-Fin...

16 März 2005 - 16 März 2005
null

Die FP6UK (britische zentrale Informationsstelle zum Sechsten Rahmenprogramm) veranstaltet am 16. März in London einen Workshop zu eCulture.

Dabei sollen Möglichkeiten zur Netzwerkbildung geboten und Vorschläge verfeinert werden, indem ein besseres Verständnis für die EU-Finanzierungsmöglichkeiten erreicht wird. Zielgruppen des Workshops sind diejenigen, die einen Vorschlag zur Ausschreibungsreihe 5 der TIG (Technologien für die Informationsgesellschaft) einreichen möchten, die sich mit dem strategischen Ziel "Zugang zu und Erhaltung von kulturellen und wissenschaftlichen Ressourcen" befasst.

Bei der Veranstaltung gibt es Gespräche von führenden Forschern aus diesem Bereich sowie eine Rede von Patricia Manson, Leiterin der Abteilung "Lernen und kulturelles Erbe" der Generaldirektion Informationsgesellschaft und Medien der Europäischen Kommission.Weitere Informationen finden Sie im Internet unter der Adresse:
http://fp6uk.ost.gov.uk/page.aspx?SP=1121