Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

RP6-Schulung in Italien

Die italienische Agentur zur Förderung der europäischen Forschung (APRE) organisiert am 13. und 14. Juni in Rom, Italien, eine Schulung zum Thema "Verfassen eines RP6-Vorschlags für die Prioritäten I und V".

Im Mai und Juni wird die Europäische Kommission die letzten Aufrufe...

13 Juni 2005 - 13 Juni 2005
Italien

Die italienische Agentur zur Förderung der europäischen Forschung (APRE) organisiert am 13. und 14. Juni in Rom, Italien, eine Schulung zum Thema "Verfassen eines RP6-Vorschlags für die Prioritäten I und V".

Im Mai und Juni wird die Europäische Kommission die letzten Aufrufe für Priorität I "Biowissenschaften, Genomik und Biotechnologie im Dienste der Gesundheit" und Priorität V "Lebensmittelqualität und -sicherheit" veröffentlichen. In der Schulung soll den Teilnehmern vermittelt werden, wie "gute" Vorschläge für diese zwei Themenbereiche eingereicht werden können.Weitere Informationen sind abrufbar unter:
http://www.apre.it/serviziapre/forma/corsi.asp