Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Graphen-Woche, Obergurgl, Österreich

Die Europäische Wissenschaftsstiftung (EWS), der österreichische Wissenschaftsfonds und die Universität Innsbruck, Österreich, veranstalten gemeinsam vom 2. bis zum 7. März 2009 in Obergurgl, Österreich, eine Konferenz über Graphenwissenschaften.

Die Graphene Week widmet sic...

2 März 2009 - 2 März 2009
Österreich

Die Europäische Wissenschaftsstiftung (EWS), der österreichische Wissenschaftsfonds und die Universität Innsbruck, Österreich, veranstalten gemeinsam vom 2. bis zum 7. März 2009 in Obergurgl, Österreich, eine Konferenz über Graphenwissenschaften.

Die Graphene Week widmet sich ganz der sich rasch entwickelnden Wissenschaft und Technologie zu atomar dünnen Graphitfilmen oder Graphen. Dabei geht es unter anderem um die Vorteile beim Züchten und Herstellen graphenbasierter Geräte, um die Untersuchung der physikalischen Eigenschaften von Graphen mithilfe einer großen Bandbreite von Charakterisierungsmethoden sowie um aufkommende Anwendungen dieses neuen Werkstoffes.

Thematische Sitzungen befassen sich mit der Graphensynthese und deren Erforschung, mit der Herstellung von PN-Verbindungen, Nanobändern und Quantenpunkten aus Graphen sowie deren Transportstudien, Hitzetransfer in graphenbasierten Strukturen und Hybridschaltkreise sowie mit optischen Eigenschaften von Graphen und dessen Anwendungsmöglichkeiten in der Optoelektronik.

Die Konferenz richtet sich an Forscher, die an Graphensystemen arbeiten oder einfach nur daran interessiert sind, mehr über Graphen zu lernen.Für weitere Informationen klicken Sie bitte
hier