Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

FTE-Zusammenarbeit mit künftigen EU-Mitgliedstaaten

Am 22. November 1994 veranstaltet die EG-Beratungsstelle für Unternehmen ERIC BERLIN zusammen mit der Europäischen Kommission einen internationalen Workshop über Kooperationsmöglichkeiten mit Partnern aus künftigen Mitgliedstaaten. Der Workshop in Berlin nimmt Bezug auf das 4....

22 November 1994 - 22 November 1994
Deutschland

Am 22. November 1994 veranstaltet die EG-Beratungsstelle für Unternehmen ERIC BERLIN zusammen mit der Europäischen Kommission einen internationalen Workshop über Kooperationsmöglichkeiten mit Partnern aus künftigen Mitgliedstaaten. Der Workshop in Berlin nimmt Bezug auf das 4. Rahmenprogramm der Europäischen Gemeinschaft im Bereich der Forschung, technologischen Entwicklung und Demonstration (1994-1998) und verweist auf die Möglichkeiten, die dieses Programm für die Zusammenarbeit mit den neuen Mitgliedstaaten eröffnet (in eingeschränktem Maße auch mit der Schweiz).

Ein Kommissionsvertreter informiert über die EU-Rahmenbedingungen für die Beteiligung von Drittländern und internationalen Einrichtungen. Vertreter des schwedischen und des norwegischen Forschungsrats, des finnischen Technologieentwicklungszentrums, des österreichischen Büros für internationale Forschungs- und Technologiezusammenarbeit und des schweizerischen Verbands der Maschinenhersteller präsentieren ihre heimischen Forschungs- und Technologiestrukturen.

Folgende Themen werden erörtert:

- nationale Erfahrungen mit besonderen Technologiefeldern;

- nationale Verwaltungsstrukturen;

- nationale FuE-Fördermaßnahmen unter besonderer Berücksichtigung der Beteiligung an EU-Programmen;

- Partnerschaftskontakte.Weitere Informationen:
ERIC BERLIN;
Euro Info Centre;
Hardenbergstr. 16-18;
D-10623 Berlin;
Tel. +49-30-31510240; Fax +49-30-31510316