Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

THERMIE auf der "Offshore South East Asia Conference and Exhibition"

Art der Veranstaltung: Konferenz und Ausstellung;
Titel/Gegenstand: "Offshore South East Asia (OSEA) Conference and Exhibition" (südostasiatische Offshore-Konferenz mit Ausstellung);
Kontext: OSEA ist eine Großveranstaltung für Anbieter von Offshore- und Onshore-Ausrüstung (Er...

6 Dezember 1994 - 6 Dezember 1994
Singapur

Art der Veranstaltung: Konferenz und Ausstellung;
Titel/Gegenstand: "Offshore South East Asia (OSEA) Conference and Exhibition" (südostasiatische Offshore-Konferenz mit Ausstellung);
Kontext: OSEA ist eine Großveranstaltung für Anbieter von Offshore- und Onshore-Ausrüstung (Erdöl- und Erdgasförderung auf hoher See und im Küstenbereich); im Mittelpunkt stehen Exploration, Produktion und Transport;
Termin: 6.-9. Dezember 1994;
Ort: Singapur.

Ziele: Die Veranstaltung dient als Plattform für die Öl- und Gasindustrie im asiatisch-pazifischen Raum und stellt neue Produktentwicklungen und modernste Technologien aus der Branche vor.

Sonstiges:

Die Europäische Kommission (DG XVII) beteiligt sich erstmalig an dieser Veranstaltung, und zwar im Rahmen des Programms THERMIE, das auf die Förderung innovativer europäischer Energietechnologien ausgerichtet ist. Auf dem Stand der Kommission werden innovative Technologien gezeigt, die von acht Unternehmen aus EU-Staaten entwickelt wurden, u. a.:

- führerlose Reparatursysteme für Sealines;

- schwerlastige Betonkonstruktionen und Turret-Schiffe aus Beton;

- vertikaler Ringabscheider (vertical annular separation processor system);

- neues automatisches MIG/WIG-Schweißverfahren;

- unterseeisches, elektrisch betriebenes, autonomes Steuersystem;

- Meeresbodenseismograph und SEDIS 6-Kanalseismik;

- autonome Stromversorgung für unbemannte Offshore-Plattformen;

- selbsttätiger Offshore-Anker (self-retrieving offshore anchor).

Mit den anwesenden Kommissionsvertretern können die EU-Vorhaben zur Förderung innovativer europäischer Kohlenwasserstoff-Technologie erörtert werden.Weitere Informationen:
Unibed Technologies Ltd;
Ms. Amy Middlemas;
1 Marchhall Crescent;
Edinburgh EH16 5HP;
Tel. +44-131-6503475