Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Achte jährliche BioMalPar-Konferenz, Heidelberg, Deutschland

Vom 14. bis 16. Mai 2012 findet in Heidelberg, Deutschland, die achte jährliche BioMalPar-Konferenz statt.

In den armen Ländern der Welt gehört Malaria zu den größten Herausforderungen für Gesundheit und Entwicklung. Vor einem halben Jahrhundert war Malaria in vielen Teilen ...

14 Mai 2012 - 14 Mai 2012
Deutschland

Vom 14. bis 16. Mai 2012 findet in Heidelberg, Deutschland, die achte jährliche BioMalPar-Konferenz statt.

In den armen Ländern der Welt gehört Malaria zu den größten Herausforderungen für Gesundheit und Entwicklung. Vor einem halben Jahrhundert war Malaria in vielen Teilen der Welt, vor allem in subtropischen Regionen, quasi ausgerottet bzw. wirksam unterdrückt. Doch nun ist die Krankheit wieder auf dem Vormarsch, da sie in Bereichen, in denen sie bereits verschwunden war, wieder in Erscheinung tritt und damit als eine erneut auftretende Krankheit eingeordnet wird.

Die wissenschaftlichen Ziele werden auf integrierte, kooperative Art und Weise grundlegende Fragen der Biologie des Malaria-Parasiten, dessen Vektor, und der Krankheit behandeln, sodass die sich ergebenden Erkenntnisse zu den Folgen für die öffentliche Gesundheit maximal genutzt werden können.

Die Veranstaltung soll ein Forum für Forscher aus Europa und Übersee (u. a. Afrika, Amerika, Asien und Australien) sein, um die jüngsten bahnbrechenden Erkenntnisse über grundlegende Malaria-Forschung zu präsentieren und zu verbreiten. Zu den Sitzungsthemen gehören:
- Immunbiologie und Pathophysiologie;
- Molekular-und Zellbiologie des Parasiten;
- Vektor-Parasit-Interaktionen;
- Modellierung und Systembiologie.Weitere Informationen sind abrufbar unter: http://www.embl.de/training/events/2012/BMP12-01/index.html