Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

"Regulierung von Proteintransport und -Funktion durch Palmitoylierung", Oxford, Vereinigtes Königreich

Vom 23. bis 25. August findet in Oxford, Vereinigtes Königreich eine Veranstaltung zum Thema "Regulierung von Proteintransport und -Funktion durch Palmitoylierung" (Regulation of protein trafficking and function by palmitoylation) statt.

Palmitoylierung ist die dynamische po...

25 August 2012 - 25 August 2012
null

Vom 23. bis 25. August findet in Oxford, Vereinigtes Königreich eine Veranstaltung zum Thema "Regulierung von Proteintransport und -Funktion durch Palmitoylierung" (Regulation of protein trafficking and function by palmitoylation) statt.

Palmitoylierung ist die dynamische posttranslationale Modifikation von Proteinen, durch kovalente Anbindung von langkettigen Fettsäuren an Nebenketten von Cysteinen, Threoninen oder Serinresten. In den letzten Jahren wurde die Palmitoylierung als eine weitverbreitete Modifikation von viralen und zellulären Proteinen erkannt. Aufgrund ihrer Dynamik spielt die Protein-Palmitoylierung genauso wie die Phosphorylierung eine wichtige Rolle für das Nervensystem.

Ziel der Konferenz ist es, Wissenschaftler zusammenzuführen, um Informationen über die neuesten Entwicklungen in der Palmitoylierungsforschung zu diskutieren und auszutauschen.Weitere Informationen erhalten Sie unter:
http://www.biochemistry.org/Conferences/AllConferences/tabid/379/Filter/40FC/MeetingNo/SA139/view/programme/Default.aspx