Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

TELEMAN-HCM-Studentenkongreß "Telerobotik"

Art der Veranstaltung: Kongreß;
Gegenstand: TELEMAN-HCM Undergraduate Students Telerobotics Congress (TELEMAN-HCM-Studentenkongreß "Telerobotik");
Kontext: Programm TELEMAN (Forschungs- und Ausbildungsprogramm auf dem Gebiet fernbedienter Handhabungssysteme zum Einsatz im Bere...

1 Juli 1995 - 1 Juli 1995
Niederlande

Art der Veranstaltung: Kongreß;
Gegenstand: TELEMAN-HCM Undergraduate Students Telerobotics Congress (TELEMAN-HCM-Studentenkongreß "Telerobotik");
Kontext: Programm TELEMAN (Forschungs- und Ausbildungsprogramm auf dem Gebiet fernbedienter Handhabungssysteme zum Einsatz im Bereich der Kernenergie, im Katastrophenschutz und in unbekanntem Umfeld) und spezifisches Programm "Humankapital und Mobilität (HCM);
Termin: 1.-5. Juli 1995;
Ort: Noordwijkerhout (NL);
Veranstalter: Europäische Kommission, GD XII, in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Delft;
Zielgruppe: 50 technische Studenten im letzten Studienjahr aus der gesamten EU, die während des Studiums an Telerobotik-Forschungsprojekten mitgearbeitet haben.

Ziele:

- Einführung der Studenten in europäische Kooperationsteams, die an einem technisch anspruchsvollen Telerobotikprojekt arbeiten; Förderung eines europäischen Kooperationsgeistes;

- Information der Studenten über die Art der Arbeiten in EU-geförderten Forschungsprojekten durch Teilnahme an Workshops, Poster Sessions, technischen Besichtigungen mit Ingenieuren und Wissenschaftlern des TELEMAN-Programms;

- Bereitstellung einer internationalen Plattform, auf der Studenten ihre Forschungsprojekte erstmalig einem Zuhörerkreis aus Ingenieuren und Wissenschaftlern der Berufspraxis vorstellen können;

- Förderung des Fachgebiets "Telerobotik" an EU-Universitäten, Verstärkung der Kontakte und Verbesserung des Informationsflusses zwischen Studenten, Hochschul- und Industrievertretern des Fachgebiets.

Sonstiges: Während des Kongresses findet auch der TELEMAN-Teleroboter-Teamwettbewerb statt. Dabei werden internationale Studententeams zu je fünf Teilnehmern gebildet, deren Aufgabe es ist, Teleroboter zu entwerfen und zu bauen, die anschließend einen vorgeschriebenen Hindernisparcours bewältigen müssen. Darüber hinaus haben die Studenten die Möglichkeit, an den Workshops des parallel veranstalteten TELEMAN-Kongreß "Telerobotik-Forschung" teilzunehmen, der vom 2.-5. Juli 1995 stattfindet (siehe RTD-News-Nachricht RCN 3698). Ferner wird das Telerobotik-Labor der Technischen Universität Delft und die europäische Raumfahrtagentur ESA besichtigt.Weitere Informationen und Anmeldeformulare:

Mr. B. Robertson;
TELEMAN programme;
DG XII/F-5 (T-61 0/26);
200 rue de la Loi;
B-1049 Brussels;
Tel. +32-2-2950633/2957679; Fax +32-2-2954991;
E-mail: barry.robertson@eurokom.ie

Anmeldungen sind an folgende Adresse zu richten:

Mr. W. Jongkind;
Dept. of Electrical Engineering;
Control Laboratory;
Delft University of Technology;
PO Box 5031;
2600 GA Delft;
The Netherlands;
Tel. +31-15-781668; Fax +31-15-626738;
E-mail: w.jongkind@et.tudelft.nl

Verwandte Artikel

2 Juli 1995
Niederlande

23 November 2005