Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Joint Ventures in Osteuropa: Möglichkeiten im EU-Programm JOPP

Art der Veranstaltung: eintägiger Kongreß;
Gegenstand: "Joint ventures in Eastern Europe: Opportunities in the EC JOPP programme" (Joint Ventures in Osteuropa: Möglichkeiten im EU-Programm JOPP);
Kontext: JOPP (Joint-Venture PHARE Programme) ist ein Instrument des Aktionsplans...

21 April 1995 - 21 April 1995
null

Art der Veranstaltung: eintägiger Kongreß;
Gegenstand: "Joint ventures in Eastern Europe: Opportunities in the EC JOPP programme" (Joint Ventures in Osteuropa: Möglichkeiten im EU-Programm JOPP);
Kontext: JOPP (Joint-Venture PHARE Programme) ist ein Instrument des Aktionsplans für eine koordinierte Hilfe für Polen und Ungarn (PHARE); JOPP bietet finanzielle Anreize zur Verwirklichung von Joint Ventures mit osteuropäischen Unternehmen;
Termin: 21. April 1995;
Ort: London (GB);
Veranstalter: Institute of European Trade and Technology (IETT) (GB);
Zielgruppe: mittelständische Unternehmen und sonstige Einrichtungen aus ganz Europa, finanzielle Mittler, Investitionsförderer, kommunale und regionale Entwicklungseinrichtungen.

Themen:

- Struktur des Programms, Bewerbungs- und Auswahlkriterien;

- die Rolle finanzieller Mittler;

- neueste Informationen über andere PHARE-Programme;

- Möglichkeiten für Joint Ventures durch andere Stellen, z.B. EBRD (Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung) und EIB (Europäische Investitionsbank);

- Fallstudien erfolgreicher JOPP-Projekte.Weitere Informationen und Anmeldeformulare:

Mrs. Mary Marshall/Mr. Anthony Whitfield;
Institute of European Trade and Technology;
29 Throgmorton Street;
London EC2N 2AT;
United Kingdom;
Tel. +44-171-6289770; Fax +44-171-6287692