Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Zweite Tagung der europäischen AMI-Nutzergruppe

Art der Veranstaltung: Tagung der AMI-Gruppe (AMI = Anwendung von Meßverfahren in der Industrie) im Zusammenhang mit der EuroSTAR'95 und der Dritten Europäischen Internationalen Konferenz zu Software-Prüfung, -Analyse und -Verifikation.
Gegenstand: Förderung der Nutzung von Me...

1 Dezember 1995 - 1 Dezember 1995
null

Art der Veranstaltung: Tagung der AMI-Gruppe (AMI = Anwendung von Meßverfahren in der Industrie) im Zusammenhang mit der EuroSTAR'95 und der Dritten Europäischen Internationalen Konferenz zu Software-Prüfung, -Analyse und -Verifikation.
Gegenstand: Förderung der Nutzung von Meßverfahren bei der Softwareentwicklung.
Kontext: Programm ESPRIT.
Termin: 1. Dezember 1995.
Ort: London.
Zielgruppe: Mitglieder und Nichtmitglieder AMI-Nutzergruppe.
Ziele: Die Tagung dient durch ihre Internationalität als Forum zum Austausch über die AMI-Entwicklungsarbeit im Jahre 1995.
Themen:
- Erfahrungen mit der Verbesserung der Softwareentwicklungsprozesse und ihrer Messung bei NOKIA;
- Definition des Meßwesens (Metrik) im FASGEP-Vorhaben;
- Bestimmung von Unternehmenszielen und Umsetzung der Metrik als Teil einer Initiative zur Verbesserung von Softwareentwicklungsprozessen bei Compagnie des Signaux;
- Eine anwendbare Umgebung für die Metrik;
- Ein auf AMI beruhender und durch eine SPICE-Bewertung ausgelöster Plan für die Verbesserung von Softwareentwicklungsprozessen.

Sonstiges: Im Mittelpunkt einer Podiumsdiskussion stehen die wichtigsten Veränderungen, die an der AMI-Methode als Folge der Reaktion der Nutzer und des Workshops der AMI-Nutzergruppe zur AMI-Verfahrensaktualisierung (Brüssel, April 1995) vorgenommen worden sind. Vor der Diskussion werden die Grundlagen für eine Erweiterung des Verfahrens dargelegt. Der internationale Charakter der Tagung der AMI-Nutzergruppe wird sich nicht zuletzt darin ausdrücken, daß soziokulturelle Fragen zur Sprache kommen, die in den verschiedenen Teilen Europas und in anderen Teilen der Welt mit der Verbesserung der Meßverfahren und der Softwareentwicklungsprozesse verbunden sind.Weitere Informationen:

CSSE;
Ms. Alison Rowe;
AMI Promotions Coordinator;
South Bank University;
103 Borough Road;
London SE1 0AA;
United Kingdom;
Tel. +44-171-8157504; Fax +44-171-8157550;
E-mail: alison.rowe@sbu.ac.uk.

Verwandte Artikel

30 November 1998
Deutschland

17 Oktober 2013