Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Internationale Konferenz zu Strahlendosimetrie und Sicherheit

Art der Veranstaltung: Internationale Konferenz.
Gegenstand: Förderung von Strahlenschutz und friedlicher Anwendung der Strahlung.

Termin: 31. März - 02. April 1997.

Ort: Taipei, Taiwan.

Veranstalter: Nationale Tsing-Hua-Universität, Programm der Europäischen Kommission zur...

31 März 1997 - 31 März 1997
Taiwan

Art der Veranstaltung: Internationale Konferenz.
Gegenstand: Förderung von Strahlenschutz und friedlicher Anwendung der Strahlung.

Termin: 31. März - 02. April 1997.

Ort: Taipei, Taiwan.

Veranstalter: Nationale Tsing-Hua-Universität, Programm der Europäischen Kommission zur Sicherheit der Kernspaltung.

Themen: Die Teilnehmer tauschen Erfahrungen im Strahlenschutz aus, die sich auf die Gebiete Kernenergieproduktion, Beschleuniger, industrielle und medizinische Strahlenanwendungen und Forschungsaktivitäten beziehen. Es werden Vorträge zu folgenden wissenschaftlichen Hauptthemen gehalten:
- Dosimetrie;
- Geräteausstattung;
- Umweltfragen;
- Radioaktive Abfälle;
- Strahlungsauswirkungen;
- Strahlenschutz;
- Normen.

Sonstiges: In der Zeit vom 27. bis 28. März werden außerdem Kurzkurse zu Strahlenschutzvorschriften, Dosimetrie, biologischen Auswirkungen, Geräteausstattung, Planung für Störfälle und Interventionen stattfinden. Den Teilnehmern wird auch eine Ausstellung von Geräten geboten.Weitere Informationen:

1997 RDAS;
Department of Nuclear Science;
National Tsing Hua University;
Hsinchu;
Taiwan 300;
Republic of China;
Tel. +886-35-727300; Fax +886-35-718649

oder

European Commission;
DG XII - Science, research and development;
Dr. H. G. Menzel;
DG XII/F/6;
200 Rue de la Loi (T61 1/31);
B-1049 Brussels;
Fax +32-2-2966256