Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Bioabtrennung und Bioprozess-Integration

Vom 14. bis 19. September 1996 findet in Lenggries, Deutschland, eine Konferenz mit dem Thema "Bioabtrennung und Bioprozess-Integration" statt. Sie wird mit Unterstützung der Europäischen Kommission im Rahmen Ihres sog. "Human Capital and Mobility-Programms" (HCM) durch die Eu...

14 September 1996 - 14 September 1996
Deutschland

Vom 14. bis 19. September 1996 findet in Lenggries, Deutschland, eine Konferenz mit dem Thema "Bioabtrennung und Bioprozess-Integration" statt. Sie wird mit Unterstützung der Europäischen Kommission im Rahmen Ihres sog. "Human Capital and Mobility-Programms" (HCM) durch die Europäische Stiftung für die Wissenschaften veranstaltet. Die Konferenz kombiniert mehrere wissenschaftliche und technologische Disziplinen und behandelt wichtige Gesichtspunkte der vor- und nachgeschalteten Produktverarbeitung.

Während der Veranstaltung sollen Verfahren für das Auspressen heterologer Eiweißstoffe und vorgeschaltete molekularbiologische Methoden zur Erleichterung des Faltens rekombinierter Eiweißkörper und ihr Einfluß auf die anschließende Verfahrenstechnik, sowie die hochauflösende Chromatographie erörtert werden.

Weitere Auskünfte von:

European Science Foundation
Dr. Josip Hendekovic
Tel. +33-88-767135; Fax +33-88-366987
E-mail:euresco@esf.org

Bei Korrespondenz bitte das Zeichen 96-033 angeben.