Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Handel zwischen Mittel- und Osteuropa und der Europäischen Union

Zwei Handelsausstellungen, CEE-EU'96 und CIS-EU'96, werden vom 23. - 26. Oktober 1996 parallel zueinander in Paris (Frankreich) stattfinden. Ihre jeweiligen Ziele sind die Förderung des Handels mit mittel- und osteuropäischen Ländern (MOEL, engl.: CEE) beziehungsweise den jetz...

23 Oktober 1996 - 23 Oktober 1996
Frankreich

Zwei Handelsausstellungen, CEE-EU'96 und CIS-EU'96, werden vom 23. - 26. Oktober 1996 parallel zueinander in Paris (Frankreich) stattfinden. Ihre jeweiligen Ziele sind die Förderung des Handels mit mittel- und osteuropäischen Ländern (MOEL, engl.: CEE) beziehungsweise den jetzt unabhängigen Staaten der ehemaligen UdSSR (GUS, engl.: CIS).

Die Ausstellungen werden Unternehmen, die in diese Länder exportieren wollen, Gelegenheiten geben, sowohl mit Regierungsbeamten als auch Vertretern von Unternehmen zusammenzutreffen. Verschiedene Förderungsprogramme und -stellen, einschließlich der PHARE- und TACIS-Programme der Europäischen Union, werden auf dieser Veranstaltung vertreten sein.

Die Ausstellung erstreckt sich unter anderem auf folgende Sektoren:

- Energieversorgung und -erzeugung;
- Bauwesen;
- Verkehr;
- Telekommunikation;
- Umwelt;
- KMU, die spezielle Produkte anbieten.

Weitere Informationen sind erhältlich von:

CEE-EU'96/CIS-EU'96
Eva Skelley
International Trade & Exhibitions (ITE)
Byron House
112A Shirland Road
London W9 2EQ
Vereinigtes Königreich
Tel. +44-171-2869720; Fax +44-171-2860177