Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

EEMA'96: Konferenz des Europäischen Verbandes für Elektronische Nachrichtenübermittlung

Der Europäische Verband für Elektronische Nachrichtenübermittlung (EEMA) wird seine neunte Jahreskonferenz vom 10. - 13. Juni 1996 in Brüssel (Belgien) abhalten. EEMA ist Mitglied der Gemeinschaft für Informations- und Kommunikationstechnologie der Europäischen Kommission, die...

10 Juni 1996 - 10 Juni 1996
Belgien

Der Europäische Verband für Elektronische Nachrichtenübermittlung (EEMA) wird seine neunte Jahreskonferenz vom 10. - 13. Juni 1996 in Brüssel (Belgien) abhalten. EEMA ist Mitglied der Gemeinschaft für Informations- und Kommunikationstechnologie der Europäischen Kommission, die einen offenen und wirkungsvollen Dialog in der Informations- und Kommunikationstechnologie betreffenden Politik ermöglichen soll.

Das Ziel der Konferenz ist es, über die zur Verbesserung europäischer Geschäftskommunikation zur Verfügung stehenden Technologien zu informieren. Sie wird sich mit allen Arten elektronischer Nachrichtenübermittlung, einschließlich EDA, E-Mail, Internet, Computerfax und dem World Wide Web befassen.

Neben den im Verlauf der Woche vorgesehenen sektoralen Treffen, die sich auf die verschiedenen Aktivitäten der EEMA beschäftigen, werden am Montag, dem 10. Juni, fünf Seminare über folgende Themen abgehalten werden:

- Elektronischer Handel;
- Verzeichnisse;
- Sicherheitsaspekte der Nachrichtenübermittlung;
- mobile Nachrichtenübermittlungstechnologien;
- Nachrichtenübermittlung auf dem Internet.

Darüber hinaus wird auf der Konferenz ein Vorführareal für die Industrie vorhanden sein, auf dem Unternehmen das Neueste auf dem Gebiet der Nachrichtenübermittlungs- und der elektronischen Handelstechnologien ausstellen werden.

Weitere Informationen sind erhältlich von:

European Electronic Messaging Association
Executive Office
Alexander House
High Street
Inkberrow
Worcester WR7 4DT
Vereinigtes Königreich
Fax +44-1386-793268

Informationen über die Konferenz sind außerdem auf dem World Wide Web zu finden unter:

http://www.eema.org/eema96.html