Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

STEP'97 - Software-Technologie und -Engineering in der Praxis

STEP'97, der Achte Internationale Workshop unter dem Titel "Software Technology and Engineering Practice" (einschl. CASE'97), findet vom 14. bis 18. Juli 1997 in London, England, statt.

Die Bereiche Software- und Systementwicklung, -Evolution und -Management sind auf dem Wege...

14 Juli 1997 - 14 Juli 1997
null

STEP'97, der Achte Internationale Workshop unter dem Titel "Software Technology and Engineering Practice" (einschl. CASE'97), findet vom 14. bis 18. Juli 1997 in London, England, statt.

Die Bereiche Software- und Systementwicklung, -Evolution und -Management sind auf dem Wege zum 21. Jahrhundert drastischen Änderungen unterzogen. Wirtschaftliche Druckmittel zielen darauf ab, die Systeme besser, billiger und schneller zu entwickeln. Durch verstärktes IT-Bewußtsein und den Einsatz von Technologien wie Objektorientierung bildet sich eine neue Generation von Systementwicklern heraus, die sich nicht unbedingt auf traditionelle Erfahrungen in der Software-Entwicklung stützen.

Neue Kommunikationstechnologien und kooperative Verfahrensweisen führen zu veränderten Arbeitsweisen, die zwangsläufig Formen der verteilten, 24stündigen und globalen Software-Entwicklung mit sich bringen. Demzufolge sind die Kenntnisse, Erfahrungen und Werkzeuge, die alle Aspekte der Software-Entwicklung unterstützen, in den nächsten Jahren starken Wandlungen ausgesetzt.

STEP (Software Technology and Engineering Practice) ist ein breit angelegter Workshop für Fachleute, Zweckforscher und die Software-Industrie. Er dient der Hervorhebung von Lehren, die aus der praktischen Software-Entwicklung zu ziehen sind, wobei man sich eine Vorstellung davon machen will, wie sich das Gebiet Software-Engineering im Laufe der nächsten Jahre gestalten wird. Bei dieser Gelegenheit sollen die Kenntnisse, Methoden und Unterstützungsverfahren wie auch die Gebührenstruktur identifiziert werden, die von künftigen Entwicklern angewendet werden, und es soll beraten werden, welche kostenwirksamen Übergangswege zu beschreiten sind.

Es wird zur Unterbreitung von Erfahrungsberichten, Forschungsunterlagen, Auswertungen und Erhebungen hinsichtlich einer Reihe von Software-Engineering-Methoden und -Praktiken angeregt. Erfahrungsunterlagen, die versuchen, wertvolle Lehren aus der praktischen Software-Entwicklung zu ziehen, sind besonders willkommen, wie auch Forschungsunterlagen, die eine innovative Einstellung zur künftigen Software-Entwicklung und zu Unterstützungswerkzeugen reflektieren.

Es sind Preise zu vergeben, (a) für das Referat, das die innovativste Idee hinsichtlich Methoden und Verfahrensweisen auf dem Gebiet Software-Engineering beschreibt und (b) für das Referat, das den kreativsten Gebrauch von Software-Technologie macht.

Weitere Informationen erhältlich bei:

UMIST
Ms. Irene Beech
PO Box 88
Manchester M60 1QD
Großbritannien
Tel. +44-161-2003331; Fax +44-161-2003745
E-mail: step97@umist.ac.uk

Informationen sind auch über den ISPO World Wide Web Server erhältlich:

http://www.co.umist.ac.uk/STEP97/

Verwandte Artikel

30 August 1999
Vereinigte Staaten

17 Oktober 2013