Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

IT-Sicherheitslehrgänge für Gesundheitspfleger

Im Rahmen des sog. ISHTAR-Projects (Projekt für die Realisierung sicherer Telematikanwendungen in der Gesundheitspflege in Europa), das durch das gemeinschaftliche Programm für Telematikanwendungen finanziert wird, wird jetzt eine Anzahl von Ausbildungslehrgängen über Sicherhe...

18 November 1996 - 18 November 1996
Niederlande

Im Rahmen des sog. ISHTAR-Projects (Projekt für die Realisierung sicherer Telematikanwendungen in der Gesundheitspflege in Europa), das durch das gemeinschaftliche Programm für Telematikanwendungen finanziert wird, wird jetzt eine Anzahl von Ausbildungslehrgängen über Sicherheitsaspekte der Informationstechnologie (IT) für Gesundheitspfleger in Europa veranstaltet.

Hauptziel dieses Projekts ist die horizontale Behandlung der Probleme des Datenschutzes bei Gesundheitsdaten- und Gesundheits-Informationssystemen in der Telematikanwendung. Dies soll durch Realisierung von Programmen erreicht werden, mit denen das Sicherheitsbewußtsein bei Einrichtungen für die Gesundheitspflege in Europa gestärkt wird. Die gegenwärtige Reihe von Lehrgängen ist ein Teil dieser Initiative. Die erste Lehrgangsreihe soll am 18. November 1996 in den Niederlanden anlaufen. Die genauen Termine sind folgende:

- IT-Sicherheitslehrgang für Manager im Bereich der Gesundheitspflege: Amersfoot, Niederlande, 18. November 1996;
- IT-Sicherheitslehrgang für Benutzer von Gesundheitspflege-Informationssystemen: Amersfoot, Niederlande, 19. November 1996;
- IT-Sicherheitslehrgang für technisches Gesundheitspflegepersonal: Amersfoot, Niederlande, 20. bis 22. November 1996.

Weitere Auskünfte erhalten Sie von:

Alison Treacher, ISHTAR-Projektkkoordinator
P O Box 231
Burton-upon-Trent
DE13 8ZX
Großbritannien
Tel. +44-1283-575692; Fax +44-1283-575692
E-mail: 100606.2753@compuserve.com