Skip to main content

Narratives in health communication –a multi-disciplinary approach to strengthen understanding of the roles and uses of narratives in conveying health information and changing health behaviors

Article Category

Article available in the folowing languages:

Wie Narrativen die Verbreitung von Gesundheitsinformationen beeinflussen

Narrativen spielen eine immer wichtigere Rolle bei der Kommunikation von Gesundheitsproblemen, aber über ihre Wirkungen ist wenig bekannt. Eine EU-Initiative stärkte das Verständnis der Rolle und Verwendung von Narrativen bei der Vermittlung von Gesundheitsinformationen.

Digitale Wirtschaft
Gesellschaft
Grundlagenforschung
Gesundheit

Man weiß nicht viel über den Einfluss von Narrativen im Kontext der Gesundheitskommunikation. Das liegt daran, dass Fachwissen über Narrativen über verschiedene Disziplinen verteilt ist. Das von der EU geförderte Projekt HEALTHNAR führte Forscher zusammen, um das aufkommende Feld der narrativen Gesundheitskommunikation zu festigen und zu festigen. Um Theorie und Praxis in der narrativen Gesundheitskommunikation voranzubringen, hat HEALTHNAR ein multidisziplinäres Forschungsaustauschnetz aufgebaut. Es beleuchtete die Nutzung und Funktionen von Narrativen bei der Übermittlung von Informationen und der Veränderung des Gesundheitsverhaltens. Fast 50 Personenmonate wurden mit 23 internationalen Experten und 14 Nachwuchswissenschaftlern in Partnerinstitutionen durchgeführt. Insgesamt 17 Seminare, 12 Workshops und über 160 Expertentreffen ermöglichten den Austausch von Wissen, den Aufbau von Netzwerken und die Initiierung von Forschungskooperationen. Eine Reihe von Seminaren zog etwa 40 Teilnehmer, externe Forscher, politische Entscheidungsträger und Praktiker in der öffentlichen Gesundheit und Gesundheitsförderung an. Die Seminare und sieben Symposien trugen zum Wissenstransfer bei und halfen die Praxis der Kommunikation von Gesundheitsnarrativen zu lenken, während das Projektprofil aufgebaut wurde. Die Forscher untersuchten die Prozesse, die den Erfolg oder das Scheitern von Narrativen in sich verändernden Wahrnehmungen, Einstellungen und Verhaltensweisen im Gesundheitsbereich prägen. Sie fanden heraus, dass sowohl die Echtheit der persönlichen Erzählungen der Patienten und gestaltete, fiktive Narrativen Schlüsselrollen bei der Unterstützung von Patienten und der Kommunikation von Gesundheitsbotschaften in verschiedenen Situationen spielen. Die Ergebnisse zeigten auch, dass Geschichten nicht für alle Zuschauer gleichermaßen effektiv sind. Das HEALTHNAR-Team untersuchte die Rolle von persönlichen Merkmalen und die Auswirkungen der kognitiven und emotionalen Verarbeitung in Bezug auf den Einfluss einer Narrative. Es entwickelte ein neues theoretisches Modell, das Vorbedingungen der Übertragung und die Mechanismen beschreibt und erklärt, die von der Narrative zu Gesundheitsauswirkungen führen. Die Projektpartner untersuchten auch das Gesundheitsverhalten anhand von Erzählmethoden im Online-Umfeld und untersuchten die Rolle und Effektivität von Erzählungen bei der Unterstützung evidenzbasierter Gesundheitsmaßnahmen in dieser virtuellen Umgebung. HEALTHNAR lieferte innovative Instrumente, um zu verstehen, was Narrativen über das Gesundheitsverhalten von Menschen aussagen können.

Schlüsselbegriffe

Narrativen, Gesundheitsinformationen, GESUNDHEIT, Gesundheitsverhalten

Entdecken Sie Artikel in demselben Anwendungsbereich