Skip to main content

Article Category

Article available in the folowing languages:

Kommunikation der Zukunft

Derzeit wird ein Projekt durchgeführt, das die Möglichkeit der gemeinsamen Nutzung von Multimedia-Anwendungen über drahtlose Datenübertragung deutlich macht.

Digitale Wirtschaft

Es wurde eine Software entwickelt, die Videokonferenzen und die gemeinsame Nutzung von Anwendungen ermöglicht, an denen Personen teilnehmen, deren Ausgangspunkt drahtlose Kommunikationsgeräte sind. Möglich wurde dies mithilfe eines Systems, das Audio- und visuelle Informationen über Funk an ein festes ATM-Netz senden kann. Das System ist besonders für die kommerzielle Nutzung geeignet, da es mit Standardnetzen genutzt und die Software unabhängig von der Hardware ausgeführt werden kann. Das Projekt befindet sich nun in der Endphase und das System wird an ausgewählten Endbenutzern auf Benutzerfreundlichkeit und Übertragungsqualität geprüft. Versuche in der kommerziellen Umgebung sollen die Fähigkeit des Systems der gemeinsamen Nutzung von Informationen zwischen zuvor inkompatiblen Systemen wie beispielsweise WIN, NT, UNIX und Mac Os unter Beweis stellen. So wurden Ärzte für Hausbesuche bei Patienten mit dem System ausgestattet, damit sie in der Lage sind, Patienteninformationen abzurufen und einen Facharzt zu konsultieren, während sie noch vor Ort beim Patienten sind. Das drahtlose ATM-System wird für Fachleute, die auf schnelle, effiziente und wirksame Weise unabhängig von ihrem Standort Informationen vermitteln müssen, von besonderem Nutzen sein.

Entdecken Sie Artikel in demselben Anwendungsbereich