Skip to main content

Article Category

Article available in the folowing languages:

Firmenauskünfte über das Europäische Unternehmensregister erhältlich

Informationen über europäische Unternehmen waren nie einfacher erhältlich.

Industrielle Technologien

Das Europäische Unternehmensregister (European Business Register - ERB) wurde im September 1998 angelegt, mit dem Ziel, zuverlässige Informationen über Europäische Unternehmen bereitzustellen. Es wurde kürzlich erweitert und seine Datenbank enthält nun Informationen über 14 Millionen Unternehmen in zwölf europäischen Ländern (Österreich, Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Griechenland, Italien, Norwegen, Portugal, Spanien, Schweden und dem Vereinigte Königreich). Diese Zahl dürfte in Zukunft weiter ansteigen, da das System problemlos um andere nationale Datenbanken erweitert werden kann. Mit einem World Wide Web-Standardbrowser ist das System leicht zugänglich und kann gegebenenfalls an besondere lokale und nationale Bedürfnisse angepasst werden, einschließlich der unterschiedlichen sprachlichen Anforderungen. Des Weiteren ist das Softwarepaket so günstig, dass es sich selbst kleine Organisationen leisten können, die Erhebungen in kleinem Umfang durchführen möchten Das EBR stellt eine wertvolle Informationsquelle für und über Unternehmen dar. Es fördert auf diese Weise Wettbewerb und Zusammenarbeit. Man erhofft sich, dass sich beides zugunsten des europäischen Verbrauchers bemerkbar machen wird.

Entdecken Sie Artikel in demselben Anwendungsbereich