Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

EU-FTE-Information gefällig? Lassen sie sich diese einfach ins Haus liefern!

Seit seiner Einführung vorigen Herbst haben sich mehr als 8.000 Benutzer für den CORDIS RAPIDUS-Dienst angemeldet. Wenn Sie die zeitsparenden Vorteile dieses neuen Diensts noch nicht nutzen, dann möchten wir Ihnen hier einige spezifische Beispiele für die Anwendung von RAPIDUS...

Seit seiner Einführung vorigen Herbst haben sich mehr als 8.000 Benutzer für den CORDIS RAPIDUS-Dienst angemeldet. Wenn Sie die zeitsparenden Vorteile dieses neuen Diensts noch nicht nutzen, dann möchten wir Ihnen hier einige spezifische Beispiele für die Anwendung von RAPIDUS zur besseren Information nennen. Bei dem RAPIDUS "Suchprofil" handelt es sich um ein gesichertes CORDIS-Suchprogramm. Da die CORDIS-Datenbanken sehr häufig aktualisiert werden, macht es Ihnen RAPIDUS möglich, sich hinsichtlich der neu zugegangenen CORDIS-Informationen immer auf dem neuesten Stand zu halten. Wenn Sie beispielsweise den CORDIS-Nachrichtendienst regelmäßig auf neue Ausschreibungen kontrollieren, oder auf wichtige FuE-Veranstaltungen, dann brauchen Sie nur wie im nachfolgenden beschrieben vorzugehen: 1. Spezifizieren Sie die Information, die Sie suchen. 2. Klicken sie auf einem CORDIS-Suchbildschirm (beispielsweise NACHRICHTEN) einfach "RAPIDUS: save search" (Suchfolge speichern) an. 3. Auf dem nächsten Bildschirm werden Sie nach Ihrem Benutzernahmen und Kennwort gefragt. Haben Sie diese noch nicht, dann brauchen Sie nur "Register Now" (jetzt anmelden) anzuklicken. Diese werden Ihnen dann automatisch zugeteilt. 4. Sobald neue Informationen bei CORDIS eingehen, die Ihrem "Suchprofil" entsprechen, bekommen Sie sofort ein e-mail. 5. Ihr RAPIDUS e-mail enthält die Angaben, die sie wünschen. Es folgen ein paar weitere Beispiele für die Verwendung von RAPIDUS für den rechtzeitigen Zugriff auf Meldungen anderer CORDIS-Datenbanken: - Partner: Wenn Sie nach einem Forschungspartner suchen, dann kann RAPIDUS sehr vorteilhaft sein, insbesondere, weil die Partner-Datenbank jeden Tag aktualisiert wird. Suchen Sie beispielsweise nach einer Partnerschaft mit einem Biotechnologie-Unternehmen in Belgien, das sich auf die Lebensmittelbranche spezialisiert, und sie finden bei der ersten WWW-Suche keinen geeigneten Partner, dann klicken Sie einfach "RAPIDUS, save search" an. Sobald eine andere Organisation aufgenommen wird, die Ihrer Beschreibung entspricht, werden Sie benachrichtigt. - Projekte: Wenn Sie an der Unterbreitung eines Projektvorschlags interessiert sind und wissen möchten, welche Art von Projekten bereits auf Ihrem Gebiet akzeptiert worden sind, dann kann RAPIDUS wieder von großem Vorteil sein. Wenn Sie wissen wollen, wenn neue Projekte in das ESPRIT-Programm aufgenommen worden sind, die eine Fertigungsanwendung beinhalten, dann brauchen Sie nur eine CORDIS-Suche durchzuführen. Sie können danach in Ruhe auf eine Benachrichtigung per e-mail warten. - Ergebnisse. Und wenn Sie regelmäßig auf den CORDIS-Ergebnisdienst zugreifen, weil Sie nach einem Forschungsergebnis oder einer verfügbaren Technologie suchen, die Sie selber anwenden können, dann spart Ihnen RAPIDUS Zeit. Wollen Sie beispielsweise im Rahmen eines Joint-Venture-Vertrags eine neue Technologie realisieren, die sich auf Energiekonservierung und Energieeffizienz unter Anwendung von Sonnenenergie bezieht, dann führen Sie einfach eine Suche durch, prüfen das, was zur Zeit on-line verfügbar ist, und speichern das Suchprofil ab. RAPIDUS fungiert als Ihr eigener Suchbeauftragter.