Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

Innovative Entwicklungsmaßnahmen

Die Europäische Kommission, GD XVI, hat eine Ausschreibung im Rahmen des nicht offenen Verfahrens veröffentlicht, um die Dienste einer international tätigen Organisation in Anpruch zu nehmen, zwecks Unterstützung bei der Umsetzung von Pilotprojekten im Bereich lokaler und regi...

Die Europäische Kommission, GD XVI, hat eine Ausschreibung im Rahmen des nicht offenen Verfahrens veröffentlicht, um die Dienste einer international tätigen Organisation in Anpruch zu nehmen, zwecks Unterstützung bei der Umsetzung von Pilotprojekten im Bereich lokaler und regionaler innovativer Maßnahmen in Bezug auf Bereiche wie die Informationsgesellschaft, Technologietransfer, neue Arbeitsplatzpotentiale und Kultur. Die ausgewählte Organisation wird mit folgenden Aufgaben betraut werden: - Betreuung und Abschluß der Realisierung von 131 Pilotprojekten und Aktualisierung der entsprechenden Dateien; - Ausarbeitung von Berichten für die Kommission betreffend die Umsetzung der Maßnahme, maßnahmeinterne Projekte sowie deren Auswirkung im Vergleich zu den Zielvorgaben; - Vorschlag und verwaltungstechnischer Einsatz von durch die Kommission benannten Experten, die zur Unterstützung bei Betreuung, technischer Hilfe und Projektauswertung vorgesehen sind; - Maßnahmen im Bereich Organisation und Kommunikation, insbesondere Organisation von Seminaren. Die Kommission beabsichtigt spätestens am 20. Juli 1998, anhand der eingereichten Anträge, zwischen fünf und zehn Bewerber zur Angebotsangabe aufzufordern. Weitere Auskünfte erteilt: Europäische Kommission GD XVI - Regionalpolitik und Kohäsion 200 rue de la Loi (CSM2 3/94) B-1049 Brussels Tel. +32-2-2961981/2953376; Fax +32-2-2962473