Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

Ausgabe 44 des Magazins research*eu Ergebnisse: Wenn Wissenschaft auf Sicherheit trifft

Die neueste Ausgabe des Magazins research*eu Ergebnisse ist jetzt im kostenlosen, barrierefrei zugänglichen PDF-Format erhältlich.

Angesichts der jüngsten Ereignisse im Zusammenhang mit Aufdeckungen hinsichtlich der Datenüberwachungsprogramme der NSA und Terroranschlägen in Frankreich, Belgien und Dänemark, stand das Thema Sicherheit noch nie so hoch auf der politischen Agenda der EU. Um jedoch ein Gleichgewicht zwischen Sicherheit und Freiheit zu schaffen, benötigt die EU neue Ansätze und Lösungen. Dieses Unternehmen wird mit 1,4 Mrd. EUR aus dem RP7-Programm Sicherheit abgedeckt. Die Ziele der Europäischen Kommission: Entwicklung der Technologien und des Wissens, das für die Gewährleistung der Sicherheit der Bürger notwendig ist, ohne die Grundrechte der Menschen zu verletzen; Sicherstellung einer optimalen und konzertierten Verwendung verfügbarer und sich entwickelnder Technologien und die Stimulierung der Zusammenarbeit zwischen Industrie und Benutzern bei gleichzeitiger Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Sicherheitsindustrie. Diese Ausgabe des Magazins research*eu Ergebnisse hebt den Beitrag von 13 RP7-Projekten bei der Verwirklichung dieser Ziele hervor. Dazu gehören vier Interviews, die die große Palette von Fragestellungen illustrieren, an denen unsere Wissenschaftler arbeiten. Angefangen bei einer sichereren Cloud-Rechnertechnologie bis hin zur 3D-Akquisition von Beweismitteln aus Verbrechen und Systemen für den Schutz der europäischen Eisenbahnen vor elektromagnetischen Angriffen. Andere Themen dieser Ausgabe sind: • Mehr Unabhängigkeit für Schlaganfallpatienten • Die Folgen der Öffentlichen Reformverwaltung • Unterstützung der Eisenbahnindustrie bei der Minderung von Schadstoffen aus Dieselmotoren • Überprüfung von Schnee und Eis aus dem Weltraum • WALK-MAN legt Messlatte für Finale des DARPA-Robotikwettbewerbs sehr hoch • Robotergehhilfe unterstützt Senioren an öffentlichen Orten • Schutzschilde für die bemannte Raumfahrt Das Magazin research*eu Ergebnisse ist die wichtigste Informationsquelle für alle Ergebnisse aus EU-finanzierten Forschungsprojekten. Es befasst sich mit einer Vielzahl von Themen, wie z. B. Biologie und Medizin, Umwelt, Energie, Verkehr, IKT, industriellen Technologien, Sozialwissenschaften und Weltraum. Es erscheint zehnmal jährlich in englischer Sprache. Weitere Informationen, die Möglichkeit für ein kostenloses Abonnement und die neueste Ausgabe zum Herunterladen finden Sie unter: http://cordis.europa.eu/research-eu/magazine_de.html

Länder

Österreich, Belgien, Bulgarien, Zypern, Tschechien, Deutschland, Dänemark, Estland, Griechenland, Spanien, Finnland, Frankreich, Kroatien, Ungarn, Irland, Italien, Litauen, Luxemburg, Lettland, Malta, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowenien, Slowakei, Vereinigtes Königreich