Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

Informationen für das Arbeitsprogramm betreffend den Internet-Aktionsplan

Der mehrjährige Aktionsplan der Europäischen Union zur Erhöhung der Sicherheit bei der Nutzung des Internets beschäftigt sich mit illegalen und gefährlichen Inhalten im Internet. Im Rahmen der Umsetzung des Plans fordert die Europäische Kommission Bieter zur Einreichung von Vo...

Der mehrjährige Aktionsplan der Europäischen Union zur Erhöhung der Sicherheit bei der Nutzung des Internets beschäftigt sich mit illegalen und gefährlichen Inhalten im Internet. Im Rahmen der Umsetzung des Plans fordert die Europäische Kommission Bieter zur Einreichung von Vorschlägen auf, um relevante Informationen für das Arbeitsprogramm betreffend den Internet-Aktionsplan und die in dessen Rahmen finanzierten Maßnahmen zusammenzutragen und zu verbreiten. Der Auftrag läuft über zwölf Monate (zweimal verlängerbar um einen Zeitraum von je zwölf Monaten) und wird mit rund 210.000 Euro für zwölf Monate und 630.000 Euro für den gesamten Zeitraum bewertet.Weitere Auskünfte erteilt: Europäische Kommission GD Informationsgesellschaft Inhalte, Multimediawerkzeuge und Märkte EUFO 1267 Rue Alcide de Gasperi L-2920 Luxemburg Fax +352-4301-34079