Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

Gruppe für Sicherheit aus dem Weltraum geht online

Die Arbeitsgruppe "Global monitoring for environment and security" (Globale Überwachung für Umwelt und Sicherheit - GMES) hat eine Website entwickelt, die dazu beitragen soll, ihre Aktivitäten bekanntzumachen. GMES versucht festzustellen, inwieweit Informationen aus dem Weltra...

Die Arbeitsgruppe "Global monitoring for environment and security" (Globale Überwachung für Umwelt und Sicherheit - GMES) hat eine Website entwickelt, die dazu beitragen soll, ihre Aktivitäten bekanntzumachen. GMES versucht festzustellen, inwieweit Informationen aus dem Weltraum einen Beitrag zur Rolle Europas bei der globalen Überwachung auf dem Gebiet Umwelt und Sicherheit leisten. "GMES versucht, bestehende Maßnahmen aus Industrie und Politik zu erfassen und zu bündeln, und damit einen gemeinsamen Rahmen zur Zusammenführung von Aktivitäten und zur Entwicklung einer allen gemeinsamen Strategie bereitzustellen", so das Zentrum für Erdbeobachtung, Betreiber des GMES-Projekts. Neben allgemeinen Informationen über die GMES-Initiative sind auch rund 22 Beispiele für GMES-Produkte auf der Website abrufbar. Zudem gibt es weitere Links zu Organisationen und anderen Websites, die sich mit dem Thema "Umwelt und Sicherheit" befassen.