Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

Verschiffung von ausgebrannten Brennelementen

Die Gemeinsame Forschungsstelle der Europäischen Kommission hat eine Ausschreibung für die Verschiffung von ausgebrannten Brennelementen von ihrem Standort in Petten, Niederlande, nach Savannah River Site, USA, veröffentlicht. Die Dienstleistung umfaßt neben allen erforderlich...

Die Gemeinsame Forschungsstelle der Europäischen Kommission hat eine Ausschreibung für die Verschiffung von ausgebrannten Brennelementen von ihrem Standort in Petten, Niederlande, nach Savannah River Site, USA, veröffentlicht. Die Dienstleistung umfaßt neben allen erforderlichen Arbeiten für die Verschiffung der ausgebrannten Hochflußreaktor-Brennelemente und Steuerelemente von der GFS in Petten zur Savannah River Site auch die Bereitstellung geeigneter Transportbehälter sowie das Einholen aller erforderlichen Genehmigungen. Die Anzahl der zu verschiffenden Elemente liegt zwischen 120 und 140.Weitere Auskünfte erteilt: Europäische Kommission Gemeinsame Forschungsstelle Institut für fortgeschrittene Werkstoffe Einkaufsabteilung Westerduinweg 3 NL- 1755 LE Petten P.O Box 2 NL-1755 ZG Petten Fax +31-224-561251