Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

Mitteilung der Kommission weist auf neue Bereiche der Politik für nachhaltige Entwicklung hin

Die Europäische Kommission wird dem Göteborger Rat eine Mitteilung vorlegen, in der sie die Aufnahme von vier neuen Bereichen in die EU-Politik für nachhaltige Entwicklung vorschlägt. Dies kündigte John Nolan (Generaldirektion Informationsgesellschaft) auf dem fünften Treffen ...

Die Europäische Kommission wird dem Göteborger Rat eine Mitteilung vorlegen, in der sie die Aufnahme von vier neuen Bereichen in die EU-Politik für nachhaltige Entwicklung vorschlägt. Dies kündigte John Nolan (Generaldirektion Informationsgesellschaft) auf dem fünften Treffen des Norwegischen Forschungs- und IT-Forums am 1. Juni in Brüssel an. Dabei handelt es sich um globale Erwärmung, öffentliche Gesundheit, Artenvielfalt und Verkehr. Darüber hinaus wird die Kommission sich dafür einsetzen, die nachhaltige Entwicklung in die Kernziele der EU aufzunehmen. "Hier haben wir die Gelegenheit, die nachhaltige Entwicklung auf die internationale Bühne zu bringen", sagte Nolan. Nach seinem Dafürhalten ist dies umso wichtiger, da die USA die in Kyoto getroffenen Vereinbarungen nicht einhalten wollen. Nolan betonte, dass Europa Forschung und Innovation als "Grundbausteine des Wachstums" verstärken, gleichzeitig aber einen Ausgleich zwischen Forschung und nachhaltiger Entwicklung finden müsse.