Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

Förderung der Teilnahme der KMUs am Standardisierungsprozess

Die GD Unternehmen der Europäischen Kommission hat eine Ausschreibung im Wege des offenen Verfahrens zur Förderung der Teilnahme von KMUs (kleine und mittlere Unternehmen) und Handwerksbetrieben sowie deren Interessen am europäischen Standardisierungsprozess angekündigt. Die ...

Die GD Unternehmen der Europäischen Kommission hat eine Ausschreibung im Wege des offenen Verfahrens zur Förderung der Teilnahme von KMUs (kleine und mittlere Unternehmen) und Handwerksbetrieben sowie deren Interessen am europäischen Standardisierungsprozess angekündigt. Die Initiative dient der Bereitstellung einer stabilen und regelmäßigen Dienstleistung mit der Absicht, die Informationen, die Teilnahme der KMUs und Handwerksbetriebe sowie deren Interessen innerhalb des europäischen Standardisierungsprozesses zu fördern. Der erfolgreiche Auftragnehmer wird enge Kontakte zu europäischen KMUs und deren vertretenden Organisationen auf nationalen sowie europäischen Ebenen sowie mit den drei wichtigsten europäischen Normungsorganisationen (CEN, Cenlec, ETSI) aufnehmen. Der Auftragnehmer wird aktiv an der Programmplanung (Bestimmung der Tagesordnungen, Stellungnahmen etc.) der Versammlungen der technischen Komitees dieser Organisationen teilnehmen und als assoziiertes Mitglied an diesen Versammlungen teilnehmen. Er wird die Interessen von KMUs und Handwerksbetrieben bei der Erarbeitung europäischer Standards durch die Suche und Förderung von für diese Unternehmen geeigneten Lösungen unterstützen. Die Dienstleistung sieht eine systematische Vorab- und Nachinformation zum Standardisierungsprozess der KMUs sowie deren vertretenden Organisationen auf nationaler sowie europäischer Ebene vor, ebenso wie eine systematische Bewertung der erreichten Ergebnisse.Weitere Auskünfte erteilt: Europäische Kommission Generaldirektion Unternehmen Referat B3 rue de la Science 27 4/38 B-1049 Brüssel Tel.: +32-2-296 1562 Fax: +32-2-295 4590