Skip to main content
European Commission logo print header

The Political Economy of Youth Unemployment

Article Category

Article available in the following languages:

Arbeitslosigkeit, die Jugend und Politik

Eine umfassende Studie soll den Zusammenhang zwischen politischen Interventionen und Langzeitarbeitslosigkeit bei Jugendlichen eruieren.

Industrielle Technologien icon Industrielle Technologien

Jugendarbeitslosigkeit und Unterbeschäftigung stellen ein immer größeres Problem dar, das einer politischen Lösung bedarf. In den vergangenen Jahrzehnten war dies nicht nur in Europa sondern weltweit ein drängendes Problem. Obwohl politische Maßnahmen implementiert wurden, konnte keine wesentliche Verbesserung der Situation festgestellt werden. Hinzu kommt, dass die Arbeitslosigkeit in der EU und in Osteuropa aufgrund der jüngsten Rezession weiter gestiegen ist. Selbst junge Menschen, die nur vorübergehend beschäftigt sind, sind sich ihres Arbeitsplatzes nicht sicher. Daher müssen wir Wege finden, wie die Auswirkungen einer alternden Bevölkerung abgemildert und die negativen wirtschaftlichen Konsequenzen der schrumpfenden erwerbstätigen Bevölkerung in Europa umgangen werden können. Aus diesem Grund wird diese Problematik im Rahmen des EU-finanzierten Projekts YOUTHUNEMPLOYMENT (The Political Economy of Youth Unemployment) präzise und systematisch untersucht. Bisher haben die Wissenschaftler einige internationale Tagungen abgehalten und die Ergebnisse des Projekts in zahlreichen Publikationen veröffentlicht. Dabei wurden unter anderem alternative arbeitsmarktpolitische Maßnahmen gegen die Jugendarbeitslosigkeit betrachtet, und es wurde der Zusammenhang zwischen vorübergehender Beschäftigung und Jugendarbeitslosigkeit analysiert. Das finale Ergebnis des Projekts soll ein empirischer Bericht sein, der Aufschluss über die Situation junger Menschen gibt, und zeigt, inwiefern diese politischen Interventionen in Ost- und Westeuropa geschuldet ist.

Schlüsselbegriffe

Arbeitslosigkeit, politische Interventionen, Jugendarbeitslosigkeit, Unterbeschäftigung, Volkswirtschaft

Entdecken Sie Artikel in demselben Anwendungsbereich