CORDIS - Forschungsergebnisse der EU
CORDIS

REsearch network for forward looking activities and assessment of research and innovation prospects in the fields of Climate, Resource Efficiency and raw mATErials

Article Category

Article available in the following languages:

Die Entwicklung von Forschungs- und Innovationsförderungsprogrammen in den Bereichen Klimaschutz, Ressourceneffizienz und Rohstoffe unterstützen

Ein Konsortium aus Industrie und akademischen Partnern bewertet Trends in Forschung und Innovation für die Bereiche Klimaschutz, Ressourceneffizienz und Rohstoffe ("Gesellschaftliche Herausforderung 5"), um Finanzierungsgremien bei der Entscheidung über die Vergabe ihrer Mittel zu helfen.

Industrielle Technologien icon Industrielle Technologien

Die EU hat vor kurzem Horizont 2020 gestartet, ein ehrgeiziges Forschungs- und Innovationsprogramm mit einem Volumen von fast 80 Mrd. EUR für den Zeitraum 2014 bis 2020. Bei der Konzentration auf Themen zu großen gesellschaftlichen Herausforderungen wie Klimawandel und Gesundheit müssen Förderstellen entscheiden, welche spezifischen Forschungsrichtungen finanziert werden sollen. Das EU-finanzierte Konsortium RECREATE (Research network for forward looking activities and assessment of research and innovation prospects in the fields of climate, resource efficiency and raw materials) zielt darauf ab, die Horizont 2020-Initiative durch klare Forschungsagenden für den Schwerpunktbereich "Klimaschutz, Ressourceneffizienz und Rohstoffe" (auch als "Gesellschaftliche Herausforderung 5" oder "SC5" bezeichnet) zu unterstützen. RECREATE ist ein Zusammenschluss von 16 Mitgliedern aus Industrie und Wissenschaft und sammelt und analysiert Informationen über Trends und Forschung und Innovation für das Jahr 2020 und darüber hinaus. Hierfür schufen sie ein breites Netzwerk von Vertretern aus Forschung, Industrie und Politik. Durch Workshops und andere Aktivitäten bewertet das Netzwerk das Potenzial von zahlreichen Innovationen und Entwicklungen, die für das oben genannte Schwerpunktthema von Horizont 2020 relevant sind. Die Mitglieder des Konsortiums schaffen außerdem evidenzbasierte Fallbeispiele, um die Vorteile der Investition in bestimmte SC5 Prioritäten wie "Kreislaufwirtschaft durch einen systemischen Ansatz für Öko-Innovation", "Lösungen auf natürlicher Basis" und "Klimainformationsdienste" hervorzuheben. Jede evidenzbasierte Beschreibung enthält detaillierte Fallstudien, die die potenziellen wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Auswirkungen der hervorgehobenen Bereiche von Forschung und Innovation einschätzen. RECREATE entwickelt außerdem Indikatoren für ein Scoreboard, das die Leistung der EU-Mitgliedstaaten in Politik und Forschung im Rahmen von Horizont 2020 anzeigt. Im Rahmen seines zukunftsorientierten Ansatzes wird RECREATE Zukunftsvisionen identifizieren und Innovationsbereiche bis 2050 erforschen, einschließlich der Wege, auf denen diese Ziele zu erreichen sind.

Schlüsselbegriffe

Innovation, Forschung und Innovation, Horizont 2020, Klima, Ressourceneffizienz, Rohstoffe

Entdecken Sie Artikel in demselben Anwendungsbereich