Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

Bewertung des Programms Leonardo da Vinci - Ausschreibung

Die GD Bildung und Kultur der Europäischen Kommission hat eine Ausschreibung für die erste externe Halbzeitbewertung des Programms Leonardo da Vinci II veröffentlicht. Dieses Programm stellt das Hauptinstrument der Gemeinschaften bei der Unterstützung der Umsetzung ihrer Poli...

Die GD Bildung und Kultur der Europäischen Kommission hat eine Ausschreibung für die erste externe Halbzeitbewertung des Programms Leonardo da Vinci II veröffentlicht. Dieses Programm stellt das Hauptinstrument der Gemeinschaften bei der Unterstützung der Umsetzung ihrer Politik der beruflichen Bildung im Rahmen des Artikels 150 EG-Vertrag dar. Es wurde durch Beschluss des Rates vom 26. April 1999 (Beschluss 1999/382/EG) für einen Zeitraum von sieben Jahren (1. Januar 2000 bis 31. Dezember 2006) angenommen. Für das Programm wurde ein Budget in Höhe von 1.150 Millionen Euro bereitgestellt. Die Bewertung muss sich auf die ersten drei Jahre der zweiten Phase des Programms (1.1.2000 bis 31.1.2002) erstrecken. Hinsichtlich des geographischen Anwendungsbereichs ist das Programm in allen Ländern zu bewerten, die mit Datum vom 30.6.2002 zu den Teilnehmern am Programm zählten. Hinsichtlich des Gegenstandes der Bewertung sind folgende Hauptthemen zu behandeln: - Sachdienlichkeit der Zielvorgaben, Prioritäten und Durchführungsmaßnahmen des Programms; - Effizienz und Kosten-Nutzen-Verhältnis des Programms; - Effektivität des Programms betreffend Leistungsfähigkeit, Ergebnisse und Auswirkungen (soweit dies angesichts des relativ kurzen Zeitraums seit Programmbeginn möglich ist). Die genannte Bewertung ist Teil eines ständigen Bewertungsprozesses und soll in die laufende Umsetzung des Programms Leonardo da Vinci II wie auch in den Prozess zur Beschreibung einer neuen Generation von Programmen in den Bereichen Bildung und Schulung Eingang finden.Weitere Auskünfte erteilt: Europäische Kommission Generaldirektion Bildung und Kultur Peter Baur Referat B1 rue de la Loi/Wetstraat 200 B-1049 Brüssel Tel.: +32 2 299 420 Fax: +32 2 299 5325 E-mail: peter.baur@cec.eu.int Der Ausschreibungstext ist abrufbar unter: http://ted.eur-op.eu.int/udl?REQUEST=Seek-Deliver&LANGUAGE=de&DOCID=115427-2002

Verwandte Artikel