Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

CORDIS unterstützt Vorbereitungen für RP6

CORDIS, der Informationsdienst der Europäischen Kommission für Forschung und Entwicklung, bietet seinen Anwendern nun auch ein Gateway mit den neuesten Informationen zum Sechsten Rahmenprogramm (RP6). Bis zur Einführung des kompletten RP6-Dienstes wird die neue Internetseite ...

CORDIS, der Informationsdienst der Europäischen Kommission für Forschung und Entwicklung, bietet seinen Anwendern nun auch ein Gateway mit den neuesten Informationen zum Sechsten Rahmenprogramm (RP6). Bis zur Einführung des kompletten RP6-Dienstes wird die neue Internetseite potenzielle Teilnehmer zu den jeweiligen Diensten bei CORDIS führen. Informationen zum Europäischen Forschungsraum (EFR) und zum RP6 wurden bereits regelmäßig im CORDIS-Dienst "FTE nach 2002" veröffentlicht. Weitere Informationen sind jedoch auch auf anderen Seiten verfügbar. Die neue Schnittstelle spiegelt die breite Palette der Dienstleistungen wider, über die der Anwender relevante Informationen abrufen kann, um mit den jüngsten Entscheidungen auf dem Laufenden zu bleiben, Vorschläge zu bewerten und sich auf eine Zusammenarbeit vorzubereiten. So bietet der erweiterte Partnerdienst den Anwendern bereits die Möglichkeit, Forschungsbereiche im RP6 auszuwählen, in denen sie an einer Zusammenarbeit interessiert wären. Der RP6-Dienst informiert auch über den aktuellen Stand der Verhandlungen für die für November 2002 geplanten ersten Aufrufe zur Einreichung von Vorschlägen. Er bietet auch einige Elemente des Inhalts des offiziellen Internetdienstes, der die RP6-Struktur und die Finanzierungsmöglichkeiten sowie die Teilnahmeunterlagen, Tools zur Einreichung und Kontaktadressen enthalten wird. Der offizielle RP6-Dienst steht ab September 2002 unter folgender Internetadresse zur Verfügung: