Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

Ausschreibung - Studie über die Entwicklung und Interoperabilität der elektronischen Identifizierung

Die GD Informationsgesellschaft der Europäischen Kommission hat eine Ausschreibung im Wege des offenen Verfahrens für eine Studie über die "Entwicklung und Interoperabilität der elektronischen und biometrischen Authentifizierung und Identifizierung" veröffentlicht. Die Studie...

Die GD Informationsgesellschaft der Europäischen Kommission hat eine Ausschreibung im Wege des offenen Verfahrens für eine Studie über die "Entwicklung und Interoperabilität der elektronischen und biometrischen Authentifizierung und Identifizierung" veröffentlicht. Die Studie soll eine Übersicht der vorhandenen Maßnahmen oder Pläne zur Nutzung von elektronischen und biometrischen Authentifizierungs- und Identifizierungsverfahren in den Mitgliedstaaten erstellen. Die Studie wird ferner allgemeine Faktoren analysieren und die Diskrepanzen zwischen den verschiedenen Systemen auf technischer, Anwendungs- und Rechtsebene feststellen. Ziel der Studie ist die Identifizierung der Schwierigkeiten im Bereich der Interoperabilität und die Unterbreitung entsprechender Lösungen.Weitere Auskünfte erteilt: Europäische Kommission Generaldirektion Informationsgesellschaft Direktion C Cécile Huet BU9 3/92 B-1049 Brüssel Tel.: +32 2 299 8240 Fax: +32 2 296 8364 Der Ausschreibungstext ist abrufbar unter: http://ted.eur-op.eu.int/udl?REQUEST=Seek-Deliver&LANGUAGE=de&DOCID=118659-2002