Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen im Bereich "Nachhaltige Energiesysteme"

Die Europäische Kommission hat eine Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen im Bereich "Nachhaltige Energiesysteme: Forschungstätigkeiten mit mittel- bis langfristigen Auswirkungen" unter der Aktivität "Nachhaltige Entwicklung, globale Veränderungen und Ökosysteme" des Se...

Die Europäische Kommission hat eine Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen im Bereich "Nachhaltige Energiesysteme: Forschungstätigkeiten mit mittel- bis langfristigen Auswirkungen" unter der Aktivität "Nachhaltige Entwicklung, globale Veränderungen und Ökosysteme" des Sechsten Rahmenprogramms veröffentlicht. Dies ist einer der Bereiche, die vom spezifischen Programm "Integration und Stärkung des Europäischen Forschungsraums" abgedeckt werden. Die Aufforderung bezieht sich auf den folgenden Bereich: - Nachhaltige Energiesysteme: Forschungstätigkeiten mit mittel- bis langfristigen Auswirkungen (Gebiet 6.1.3.2 des Arbeitsprogramms). Im Rahmen dieser Aufforderung können Vorschläge eingereicht werden, die die strategischen Ziele dieses Abschnitts des Arbeitsprogramms und hauptsächlich politische Initiativen unterstützen wie: die Errichtung von europäischen Technologieplattformen und die Unterstützung von Initiativen der internationalen Zusammenarbeit, mit denen Europa eine führende Rolle bei globalen Fragen der nachhaltigen Energiesysteme von strategischer Bedeutung für das Programm gesichert werden soll. Im Aufruf werden die Instrumente spezifiziert, die in diesen Bereichen verwendet werden sollen. Sie erfordern die Koordinierungsmaßnahmen und Maßnahmen zur gezielten Unterstützung. Antragstellern wird empfohlen, den vollständigen Ausschreibungstext unter der unten angegebenen Adresse zu konsultieren, um sich über die spezifischen Instrumente für die einzelnen Bereiche zu informieren. Die gesamte vorläufige Mittelzuweisung für diese Aufforderung beläuft sich auf bis zu 3 Millionen Euro.Die Ausschreibung ist abrufbar unter: http://fp6.cordis.lu/fp6/call_details.cfm?CALL_ID=94