Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

Ausschuß für Forschung, technologische Entwicklung und Energie befürwortet acht spezifische Programme

Der Ausschuß für Forschung, technologische Entwicklung und Energie des Europäischen Parlaments tagte am 14. November 1994 in Straßburg. Auf dieser Sitzung verabschiedete er die Stellungnahmen zu den verbleibenden acht spezifischen Programmen des 4. Rahmenprogramms für Forschun...

Der Ausschuß für Forschung, technologische Entwicklung und Energie des Europäischen Parlaments tagte am 14. November 1994 in Straßburg. Auf dieser Sitzung verabschiedete er die Stellungnahmen zu den verbleibenden acht spezifischen Programmen des 4. Rahmenprogramms für Forschung und technologische Entwicklung (1994-1998): - Umwelt und Klima; - Biomedizin und Gesundheitswesen; - Biotechnologie; - Verkehr; - Verbreitung und Nutzung von Forschungsergebnissen; - nukleare Sicherheit; - Gemeinsame Forschungsstelle (Euratom); - kontrollierte Kernfusion. Die Stellungnahmen werden am 17. November 1994 dem Plenum des Europäischen Parlaments zur Aussprache und Abstimmung vorgelegt. Vom Ergebnis der Abstimmung hängt es ab, wann die Programme zur endgültigen Verabschiedung an den Rat weitergeleitet werden können und folglich wann die Kommission die Ausschreibungen dafür veröffentlichen kann. Der Ausschuß hat Stellungnahmen zu allen spezifischen Programmen zu den vier Aktivitäten des 4. Rahmenprogramms und des Europäischen Gemeinschaftsprogramms für Kernenergie angenommen.