CORDIS - Forschungsergebnisse der EU
CORDIS

Article Category

Nachrichten
Inhalt archiviert am 2022-11-18

Article available in the following languages:

DE EN

Studie über den Einfluß von Buchhaltungs- und Steuervorschriften auf immaterielle Unternehmensinvestitionen

Art der Ausschreibung: Studienvertrag; Gegenstand: Untersuchung der geltenden Steuer- und Buchhaltungsvorschriften im Zusammenhang mit Investitionen und immateriellen Anlagewerten (Forschung, Schulung, Marken, Vertriebsnetze usw.); dabei soll festgestellt werden, welchen Einfl...

Art der Ausschreibung: Studienvertrag; Gegenstand: Untersuchung der geltenden Steuer- und Buchhaltungsvorschriften im Zusammenhang mit Investitionen und immateriellen Anlagewerten (Forschung, Schulung, Marken, Vertriebsnetze usw.); dabei soll festgestellt werden, welchen Einfluß die Vorschriften auf die Investitionspolitik der Unternehmen ausüben. Vergabestelle: Europäische Kommission, GD III. Beschreibung: Die Studie beschränkt sich auf die größten EU-Mitgliedstaaten sowie auf die USA und Japan. Die Untersuchung bestehender Unterschiede und und deren Einflüsse auf die Verhaltensweise und die Leistung von Unternehmen bezweckt folgendes: - Es sollen Vorschlägen zur Förderung immaterieller Investitionen ausgearbeitet werden. - Das Verständnis für die Bedeutung derartiger Maßnahmen soll verbessert werden. Die Angebote müssen die Gesamtleistung betreffen. Voraussichtlich werden 5-15 Anbieter zur Angebotsabgabe aufgefordert.Ausschreibungsunterlagen: European Commission; Directorate-General for Industry (DG III); Directorate A; Administrative Unit III/A-3; 6 Rond-Point Schuman; B-1049 Brussels; Tel. +32-2-2962072; Fax +32-2-2963028 Die Angebote sind an dieselbe Adresse zu senden bzw. dort abzugeben.