Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

Lieferung von Gammastrahlendetektoren

Art der Ausschreibung: Lieferauftrag; Gegenstand: Lieferung von Gammastrahlendetektoren; Vergabestelle: Europäische Kommission. Beschreibung: Der folgende Text wurde auszugsweise aus der ECHO-Datenbank TED (Tenders Electronic Daily) übernommen. Einzelheiten sind TED, dem Amts...

Art der Ausschreibung: Lieferauftrag; Gegenstand: Lieferung von Gammastrahlendetektoren; Vergabestelle: Europäische Kommission. Beschreibung: Der folgende Text wurde auszugsweise aus der ECHO-Datenbank TED (Tenders Electronic Daily) übernommen. Einzelheiten sind TED, dem Amtsblatt oder den anzufordernden Ausschreibungsunterlagen zu entnehmen: Unternehmen, die hinsichtlich ihrer Eintragung in eine Liste berücksichigt werden möchten, werden aufgefordert, ihre Bewerbung entsprechend den Bestimmungen der vorliegenden Bekanntmachung einzureichen. Abgedeckter Bereich: Gammastrahlendetektoren für die Detektion und Messung von Kernmaterial (Uran, Plutonium, deren Spaltprodukte und sonstige Produkte). Diese Detektoren können verschiedenen Typs sein: a) Flüssigstickstoff-gekühlte Halbleiter: Germaniumkristall, planarer oder koaxialer Typ, mit der Art des Einsatzes des Detektors angepasstem Stickstoffbehälter; b) bei Umgebungstemperatur funktionierende Halbleiter: CdTe-, CdZnTe-, HgI2-, GaAs-Kristall; c) durch Peltiereffekt oder sonstige Methode gekühlte Detektoren wie unter Buchstabe b); d) anorganische NaIT1- oder CsIT1-Scintillatoren. Diese Detektoren müssen den in Kernanlagen geltenden Sicherheitsvorschriften entsprechen. Ein umfassendes Lastenheft wird für jeden Detektor erstellt.