Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

Verfahrensweisen beim PHARE-Programm

Zu den Verfahrensweisen beim PHARE-Programm für die Zusammenarbeit mit den Ländern in Mittel- und Osteuropa wurde eine Broschüre herausgebracht, die allen Interessierten Auskunft darüber gibt, was sie vom PHARE-Programm der Union zur Unterstützung ihres Engagements beim Umbau ...

Zu den Verfahrensweisen beim PHARE-Programm für die Zusammenarbeit mit den Ländern in Mittel- und Osteuropa wurde eine Broschüre herausgebracht, die allen Interessierten Auskunft darüber gibt, was sie vom PHARE-Programm der Union zur Unterstützung ihres Engagements beim Umbau Mittel- und Osteuropas erwarten können und was nicht. Im einzelnen geht die Broschüre auf folgende Punkte ein: - Funktionsweise von PHARE; - Form der Organisation des Programms in Mittel- und Osteuropa und in Brüssel; - Haupttätigkeitsbereiche und ihre Bestandteile; - Programmablauf; - Die zu beachtenden Schritte; - Rolle der einzelnen Akteure; - Die auf den einzelnen Stufen erforderlichen Unterlagen. Die Auswahlkriterien, die Vergabeverfahren und der Registrierungsprozeß werden ebenfalls erläutert.

Länder

Albanien, Bulgarien, Tschechien, Estland, Ungarn, Litauen, Lettland, Polen, Rumänien, Slowenien, Slowakei