Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

Wettbewerbsfähigkeit der EU-Maschinenbauindustrie

Art der Ausschreibung: Dienstleistungsauftrag; Gegenstand: Studie über die Entwicklung der Wettbewerbsfähigkeit der EU im Maschinenbau; Vergabestelle: Europäische Kommission. Beschreibung: Der folgende Text wurde auszugsweise aus der ECHO-Datenbank TED (Tenders Electronic Dai...

Art der Ausschreibung: Dienstleistungsauftrag; Gegenstand: Studie über die Entwicklung der Wettbewerbsfähigkeit der EU im Maschinenbau; Vergabestelle: Europäische Kommission. Beschreibung: Der folgende Text wurde auszugsweise aus der ECHO-Datenbank TED (Tenders Electronic Daily) übernommen. Einzelheiten sind TED, dem Amtsblatt oder den anzufordernden Ausschreibungsunterlagen zu entnehmen: Im Rahmen der obengenannten Studie soll die Entwicklung der Wettbewerbsfähigkeit der EU in der Maschinenbaubranche überwacht werden, um für die Kommission, die Mitgliedstaaten sowie die Industrie folgende Aufgaben zu erfüllen: 1. eine Analyse der wesentlichen wirtschaftlichen, industriellen, kommerziellen und technischen Indikatoren des Maschinenbaus in der EU sowie dessen Untersektoren in bezug auf seine Zuliefer- und Endabnehmerindustrien; 2. Recherchen bezüglich Unternehmensstrategien in diesem Bereich; 3. Erhebung über die politischen Verfahrensweisen in der Industrie und anverwandten Bereichen der EU und der Mitgliedstaaten sowie der zugehörigen Massnahmen, die in diesem Bereich anwendbar sind; 4. Bericht, der auf der obengenannten Erhebung basiert und eine Bewertung der gegenwärtigen weltweiten Wettbewerbsfähigkeit des Maschinenbaus gegenüber den USA, Japan und anderen bedeutenden Konkurrenten sowie seiner Aussichten unter Berücksichtigung der Auswirkungen der nationalen Politik; 5. Überwachung der Entwicklung der oben genannten Indikatoren über die nächsten 4 Jahre sowie die entsprechenden politischen Massnahmen für diesen Sektor.