Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

Programm für Reaktorsicherheit: Erster Jahreszwischenbericht

Die Europäische Kommission hat den ersten Jahreszwischenbericht zum Spezifischen Programm für Forschung und technologische Entwicklung im Bereich der nuklearen Sicherheit bei der Kernspaltung (1990-1994) vorgelegt. Der Bericht (englischer Titel: Reactor Safety programme - Firs...

Die Europäische Kommission hat den ersten Jahreszwischenbericht zum Spezifischen Programm für Forschung und technologische Entwicklung im Bereich der nuklearen Sicherheit bei der Kernspaltung (1990-1994) vorgelegt. Der Bericht (englischer Titel: Reactor Safety programme - First annual progress report) deckt den Zeitraum von Dezember 1992 bis November 1993 ab und informiert den Leser über die Forschungsarbeit und sonstigen Aktivitäten im Zusammenhang mit dem genannten Programm in diesem Zeitraum. Die im Rahmen des Programms für die Sicherheit bei der Kernspaltung (bzw. Reaktorsicherheit) durchgeführten Aktivitäten konzentrieren sich auf die Eindämmung von Radioaktivität unter schweren Störfallbedingungen. Diese Aktivitäten werden in Form einer verstärkten konzertierten Aktion realisiert, wobei in die Verträge eine Vielzahl von Partnern einbezogen ist und sich der begrenzte finanzielle Beitrag der Kommission auf durchschnittlich ca. 20% des Gesamtbudgets beläuft. Das Ziel besteht in der Herbeiführung eines Konsens auf Gemeinschaftsebene zu offenen Problemen und Wegen zur ihrer Lösung. Das Arbeitsprogramm bezieht sich auf folgende Forschungsgebiete: - Voranschreiten der Verschlechterung des Kernzustands; - Wasserstoffbezogene Probleme; - Wechselwirkung zwischen geschmolzenem Brennstoff und dem Kühlmittel; - Verhalten des Reaktorbehälters; - Wechselwirkung zwischen dem geschmolzenen Kern und dem Beton; - Quellterm (Verhalten der Spaltprodukte); - Reaktion der Einschließung unter schweren Störfallbedingungen; - Unterstützung der Störfallbewältigung. Im Bericht sind die Ziele des Programms auf diesen acht Gebieten, der Arbeitsplan und die im Zeitraum Dezember 1992 - November 1993 erzielten Fortschritte aufgeführt.