Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

Satelliteninformationsdienst der Europäischen Kommission

Der Satelliteninformationsdienst der Europäischen Kommission "Europe by Satellite" (EBS) hat die Ausstrahlung seines Programms am 4. September 1995 wiederaufgenommen. Der EBS-Dienst ist Teil der Bemühungen der Europäischen Kommission um größere Offenheit und Transparenz. Der D...

Der Satelliteninformationsdienst der Europäischen Kommission "Europe by Satellite" (EBS) hat die Ausstrahlung seines Programms am 4. September 1995 wiederaufgenommen. Der EBS-Dienst ist Teil der Bemühungen der Europäischen Kommission um größere Offenheit und Transparenz. Der Dienst steht den (lokalen, regionalen und nationalen) Fernsehanstalten in der EU, im Mittelmeerraum und in Mittel- und Osteuropa sowie den nationalen und regionalen Institutionen der EU zur Verfügung. In diesem von Montag bis Freitag ausgestrahlten Dienst werden in Live- oder aufgezeichneten Sendungen Neuigkeiten aus der Kommission und der EU vorgestellt und mit Bildmaterial unterlegt. Das per Satellit abgestrahlte Material kann von den Fernsehanstalten für ihre aktuelle Berichterstattung oder in Sendungen zu einem späteren Zeitpunkt verwendet werden. Die Live-Berichterstattung von Veranstaltungen wird durch entsprechende thematische Videosequenzen unterstützt, wobei die internationale Tonspur bereits am Tage vor der entsprechenden Veranstaltung überspielt wird. Weitere Informationen können über Videotext, elektronische Post oder Fax abgerufen werden.