Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

Technologische, juristische, wirtschaftliche und strategische Überwachung der Lieferung von Software und Multimedia-Produkten im Bereich Bildung

Die Europäische Kommission, GD XXII, hat einen öffentlichen Aufruf zur Angebotsabgabe für eine Studie mit dem Titel "Technologische, juristische, wirtschaftliche und strategische Überwachung der Lieferung von Software und Multimedia-Produkten im Bereich Bildung" veröffentlicht...

Die Europäische Kommission, GD XXII, hat einen öffentlichen Aufruf zur Angebotsabgabe für eine Studie mit dem Titel "Technologische, juristische, wirtschaftliche und strategische Überwachung der Lieferung von Software und Multimedia-Produkten im Bereich Bildung" veröffentlicht. Ziel der Studie ist die Bereitstellung aktueller Informationen über die Lieferung und Bereitstellung neuer Informations- und Kommunikationstechnologien und -dienstleistungen (Software, Multimedia, audiovisueller Bereich) für Lernzwecke in Europa sowie einer Auswahl weiterer Länder. Dies umfaßt Marktbilder und -stellungen, Strategien, Verzeichnisse von Technologien und Dienstleistungen sowie eine technologisch-wirtschaftliche Bewertung, regulierende, rechtliche und Finanzprozesse. Die Verdingungsunterlagen für die Studien können bei der folgenden Stelle angefordert werden: Europäische Kommission GD XXII - Erziehung, allgemeine und berufliche Bildung, Jugend Neue Technologien in Erziehung, allgemeiner und beruflicher Bildung Herrn A. Dumort 200 rue de la Loi (B7 8/03) B-1049 Brussels Tel. +32-2-2966297 E-mail: josiane.debecker@dg22.cec.be Telex: COMEU B21877 Telegrammanschrift: COMEUR BRUXELLES Vorschläge sind an dieselbe Stelle zu richten.