Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

Europäische integrierte Dienststelle zur Vermeidung und Verminderung von Umweltverschmutzung im Zusammenhang mit BAT

Die Europäische Kommission, GD XI, hat eine offene Ausschreibung für eine Studie bezüglich einer europäischen integrierten Dienststelle zur Vermeidung und Verminderung von Umweltverschmutzung bekanntgemacht. Die Kommission vergibt einen Auftrag über die Erstellung einer Studi...

Die Europäische Kommission, GD XI, hat eine offene Ausschreibung für eine Studie bezüglich einer europäischen integrierten Dienststelle zur Vermeidung und Verminderung von Umweltverschmutzung bekanntgemacht. Die Kommission vergibt einen Auftrag über die Erstellung einer Studie für ein Projekt, dessen Zielstellung in der Unterstützung, Errichtung sowie dem Betrieb einer europäischen integrierten Dienststelle zur Vermeidung und Verminderung der Umweltverschmutzung (EIPPCB) im Jahr 1996 besteht, welche ein europäisches Informationssystem entwickeln und verwalten und an der Ausarbeitung von BAT-Referenzentwürfen (Entwürfe über beste verfügbare Technik) teilnehmen soll für bestimmte, in Anhang I der Richtlinie IPPC spezifizierte Industriesektoren, gemäß den in der Richtlinie enthaltenen Kriterien. Das Projekt ist innerhalb von 12 Monaten ab dem Datum der Vertragsunterzeichnung fertigzustellen. Diese Laufzeit kann jedoch zweimal um jeweils weitere zwölf Monate verlängert werden. Die Ausschreibungsunterlagen einschließlich eines detaillierten technischen Anhangs sind erhältlich bei der Europäischen Kommission.