Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

Berater für "Europaweite freiwillige Dienste"

Im Rahmen der Durchführung eines Pilotprojekts und der Vorbereitung eines mehrjährigen Programms "Europaweite freiwillige Dienste" hat die Europäische Kommission, GD XXII, eine öffentliche Ausschreibung betreffend Beratungsdienste veröffentlicht. Die Aufgabe des Beraters wäre...

Im Rahmen der Durchführung eines Pilotprojekts und der Vorbereitung eines mehrjährigen Programms "Europaweite freiwillige Dienste" hat die Europäische Kommission, GD XXII, eine öffentliche Ausschreibung betreffend Beratungsdienste veröffentlicht. Die Aufgabe des Beraters wäre Unterstützung für folgendes: - Beratung (insbesondere im Bereich der Information von möglichen Nutznießern und der Sensibilisierung von Empfangs- und Sendestrukturen); - Sensibilisierung (insbesondere: Förderung des Konzepts des freiwilligen Dienstes bei den Entscheidungsträgern) in den Mitgliedstaaten und Drittländern; - Koordinierung der verschiedenen Expertenleistungen, insbesondere bei der Suche nach einer Formel, die es ermöglicht, die Aktion in großem Rahmen bis ins Jahr 2000 auszudehnen. Die Vertragsdauer beträgt 3 Jahre, auf der Grundlage eines zweimal verlängerbaren einjährigen Vertrags. Bieter müssen Nachweise für Erfahrung in ähnlichen Bereichen erbringen.