Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

Studie im Bereich Multimedia im Bildungswesen

Die Europäische Kommission, GD XXII, hat eine offene Ausschreibung für eine Studie im Bereich Multimedia in der allgemeinen und beruflichen Bildung lanciert. Der Vertrag beinhaltet die Durchführung einer Studie betreffend die Fachkenntnisse, die im Bereich Multimedia im Bildu...

Die Europäische Kommission, GD XXII, hat eine offene Ausschreibung für eine Studie im Bereich Multimedia in der allgemeinen und beruflichen Bildung lanciert. Der Vertrag beinhaltet die Durchführung einer Studie betreffend die Fachkenntnisse, die im Bereich Multimedia im Bildungswesen (allgemeine und berufliche Bildung) verfügbar bzw. erforderlich sind, und zwar sowohl auf der Ebene der Planer und Hersteller als auch der mittelbaren Nutzer (Lehrer, Ausbilder, Tutoren usw.). Zusammenfassung der zu erfüllenden Aufgaben: - Analyse und Auflistung der verfügbaren und geforderten Fachkenntnisse im Bereich Multimedia im Bildungswesen auf Ebene der Hersteller und der mittelbaren Nutzer; - Bestimmung von Modellen für die Beziehungen zwischen den effizientesten Beteiligten; - Bestimmung der neuen erforderlichen Fachkenntnisse; - Empfehlungen für die Entwicklung dieser Fachkenntnisse. Der Vertrag soll eine Laufzeit von sechs Monaten ab Datum der Vertragsunterzeichnung haben.