Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

Zentralstelle für die Koordinierung der obligatorischen Flugunfall- und -vorfallprotokollierung

Die Europäische Kommission, GD VII, hat eine Ausschreibung im offenen Verfahren betreffend die dritte Phase der Einrichtung einer Zentralstelle für die Koordinierung der obligatorischen Flugunfall- und vorfallprorokollierungssysteme (ECCAIRS-3) bekanntgemacht. Die beiden Ziel...

Die Europäische Kommission, GD VII, hat eine Ausschreibung im offenen Verfahren betreffend die dritte Phase der Einrichtung einer Zentralstelle für die Koordinierung der obligatorischen Flugunfall- und vorfallprorokollierungssysteme (ECCAIRS-3) bekanntgemacht. Die beiden Ziele dieser Phase sind: - Entwurf und Realisierung des Arbeitsumfelds für das ECCAIRS-System (European Co-ordination Centre for Aircraft Incident Reporting Systems); - Entwurf eines Informationssystems für die einzelstaatlichen Zivilluftfahrtbehörden für die Einholung von Informationen über Flugunfälle und -vorfälle entsprechend den international geltenden Normen. Die Auftragsdauer beträgt 12 Monate gerechnet vom Zeitpunkt der Vertragsunterzeichnung.

Verwandte Artikel