Skip to main content

Article Category

Article available in the folowing languages:

Effektivere visuelle Sortierung

Ein neues Bildgebungssystem könnte die computergestützte visuelle Sortierung von Kunststoffen, Fliesen und Steinmaterialien optimieren.

Digitale Wirtschaft

Das spektroskopische Bilderzeugungssystem funktioniert durch den Vergleich von Farben und Texturen mit den Daten einer vordefinierten Datenbank. Es kann übereinstimmende oder unerwünschte Farben erkennen und die Materialien entsprechend sortieren. Im Gegensatz zu Farbbildkameras kann das bilderzeugende System in Verbindung mit bestehenden visuellen Schwarzweiss-Sortiersystemen benutzt werden. Dies ist möglich, weil die spektroskopische Bilderzeugung ein bestehendes monochromes System nicht ersetzt, sondern diesem eine ergänzende Analyse hinzufügt. Da die spektroskopische Bildgebung eine bessere Farberkennung und höhere Auflösung liefert als eine Farbbildkamera, könnte dieses System eine schnellere, präzisere Lösung des Problems der Sortierung und Einstufung industrieller Materialien bieten. Sowohl das Bauwesen als auch die Kunststoffindustrie könnten von einem schneller und genauer funktionierendem visuellen Sortiersystem profitieren. Die Prinzipien der Technologie können auch auf andere Industriezweige mit einem Bedarf an hochauflösenden Sortierverfahren übertragen werden. Die Tatsache, dass das neue System mit der vorhandenen Hardware und Software kompatibel ist, garantiert eine gute Kosteneffizienz.

Entdecken Sie Artikel in demselben Anwendungsbereich