Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

Studie - Förderung der internationalen Zusammenarbeit in der Industrie

Die Europäische Kommission, GD III, hat eine Ausschreibung betreffend die Durchführung einer Studie über die Förderung der internationalen Zusammenarbeit in der Industrie in der Europäischen Union veröffentlicht. Zweck der Studie ist die Sammlung und Analyse von Informationen...

Die Europäische Kommission, GD III, hat eine Ausschreibung betreffend die Durchführung einer Studie über die Förderung der internationalen Zusammenarbeit in der Industrie in der Europäischen Union veröffentlicht. Zweck der Studie ist die Sammlung und Analyse von Informationen über Zielstellungen, Politiken und Programme (sofern vorhanden) von Behörden jedes EU-Mitgliedstaates zur Förderung der internationalen Zusammenarbeit in der Industrie. Zum Zweck dieser Studie bezeichnet "Zusammenarbeit in der Industrie" alle Formen der Zusammenarbeit (z.B. Vergabe an Nachunternehmer, Produktions-/Marketing-/F&E-Partnerschaften, Joint-ventures), an denen Industrieunternehmen mit ihren Partnerunternehmen im Ausland beteiligt sind. Sie sind klar zu unterscheiden von breiteren Konzepten wie wirtschaftliche Zusammenarbeit, wissenschaftliche und technologische Zusammenarbeit, industrielle Entwicklung und technische Hilfe, die unter der Rahmenbezeichnung "Kooperationsabkommen" zwischen zwei Regierungen mit beschränktem Einsatz von Unternehmen laufen.