Skip to main content

Article Category

Nachrichten

Article available in the folowing languages:

ECU 12 Mio. für grenzübergreifende Zusammenarbeit zwischen Österreich und Italien

Die Europäische Kommission hat einen Betrag von ECU 11,85 Mio. für ein Programm bewilligt, das die Förderung der grenzübergreifenden Zusammenarbeit zwischen Österreich und Italien bezweckt. Im Rahmen des Programms erhält Österreich ECU 4.57 Mio. und Italien ECU 7,28 Mio. Das P...

Die Europäische Kommission hat einen Betrag von ECU 11,85 Mio. für ein Programm bewilligt, das die Förderung der grenzübergreifenden Zusammenarbeit zwischen Österreich und Italien bezweckt. Im Rahmen des Programms erhält Österreich ECU 4.57 Mio. und Italien ECU 7,28 Mio. Das Programm wird im Zusammenhang mit der Initiative INTERREG II der Gemeinschaft hinsichtlich der Entwicklung von Grenzgebieten, grenzübergreifender Zusammenarbeit und ausgewählter Energienetzwerke (1994-1999) finanziert. Teilnehmer an diesem Programm sind die österreichischen Bundesländer Kärnten, Tirol und Salzburg sowie - auf italienischer Seite - die autonome Provinz Bozen (Südtirol), die Region des Veneto und die autonome Region Friuli-Venezia Guilia. Das Programm soll die natürlichen, landwirtschaftlichen und Forstressourcen verbessern, so daß die wirtschaftliche Zusammenarbeit und die touristische Entwicklung verstärkt werden. Es wurden folgende Prioritäten gesetzt: - Besserer Zugang zum gemeinsamen historischen und kulturellen Erbe; - Verbesserung der natürlichen, landwirtschaftlichen und Forstressourcen durch den Schutz alpiner Ökosysteme und der alpinen Landschaft; - Verstärkung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit und Verbesserung des wirtschaftlichen Rahmens für kleine und mittlere Unternehmen sowie für Aus- und Weiterbildung (unter besonderer Betonung der Touristik). Die Gesamtkosten des Programms belaufen sich auf ECU 27,43 Mio., wobei ECU 11,85 Mio. vom Entwicklungsfonds der EU, ECU 10,01 Mio. aus einzelstaatlichen Quellen und ECU 3,56 Mio. aus privaten Investitionen stammen.

Länder

Österreich, Italien