Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Konferenz über elektronische Medien auf der Frankfurter Buchmesse

Nach dem Erfolg des Forums über digitale Information auf der letzten Frankfurter Buchmesse findet dieses Jahr (5.-10. Oktober 1994) eine Konferenz über elektronische Medien statt, die insgesamt 32 Veranstaltungen aus dem Bereich elektronische Medien und digitales Publizieren u...

5 Oktober 1994 - 5 Oktober 1994
Deutschland

Nach dem Erfolg des Forums über digitale Information auf der letzten Frankfurter Buchmesse findet dieses Jahr (5.-10. Oktober 1994) eine Konferenz über elektronische Medien statt, die insgesamt 32 Veranstaltungen aus dem Bereich elektronische Medien und digitales Publizieren umfaßt.

Die Europäische Kommission beteiligt sich daran mit einer öffentlichen Sitzung über EU-Möglichkeiten zur Unterstützung des Electronic Publishing. Zunächst werden die laufenden Arbeiten vorgestellt, die auf die Schaffung einer weltweit wettbewerbsfähigen Industrie für elektronisches Publizieren ausgerichtet sind. Ferner werden Unterstützungsmöglichkeiten aufgezeigt, die europäischen Verlegern in Bereichen wie IMPACT (Information Market Policy Actions), Bibliothekswesen sowie Sprach- und Informationstechnik angeboten werden. Daneben informieren EU-Vertreter interessierte Verleger über laufende und geplante Initiativen (z. B. EU-Programme und Aufrufe zu Vorschlägen). Schließlich wird ein Projektleiter aus industrieller Sicht über seine Erfahrungen mit einem EU-Projekt auf Kostenteilungsbasis berichten.

Parallel zur Konferenz werden CORDIS-Produkte vorgestellt, unter anderem CORDIS online, Watch-CORDIS und die CORDIS CD-ROM.Weitere Informationen über den Konferenzbeitrag der Kommission:
European Commission
DG XIII/E
L-2920 Luxembourg
Fax +352-430133909

Informationen über sonstige Konferenzveranstaltungen:
Frankfurt Electronic Media Conference
Frankfurter Buchmesse
Postfach 10 01 16
D-60001 Frankfurt am Main
Tel. +49-69-2102251