Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Zweite Tagung des Beraterforums der Europäischen Stiftung für Berufsbildung

Die 2. Tagung des Beraterforums der Europäischen Stiftung für Berufsbildung findet vom 12. bis 14. Juni 1995 in Turin (Italien) statt. Die Europäische Stiftung für Berufsbildung war im Januar 1995 als Teil der EU-Initiative zur Unterstützung des wirtschaftlichen Wiederaufbaus ...

12 Juni 1995 - 12 Juni 1995
Albanien

Die 2. Tagung des Beraterforums der Europäischen Stiftung für Berufsbildung findet vom 12. bis 14. Juni 1995 in Turin (Italien) statt. Die Europäische Stiftung für Berufsbildung war im Januar 1995 als Teil der EU-Initiative zur Unterstützung des wirtschaftlichen Wiederaufbaus in Mittel- und Osteuropa und der ehemaligen Sowjetunion gegründet worden. Ihre Aufgabe ist die Durchführung von Tätigkeiten bei der Reform der allgemeinen und beruflichen Bildung, wie sie in den Programmen PHARE und TACIS der Europäischen Union festgelegt sind.

Das Beraterforum besteht aus hochrangigen Sachverständigen aus den EU-Mitgliedstaaten, den Partnerländern aus dem früheren Ostblock und Vertretern internationaler Organisationen wie Weltbank, EBWE, OECD und ILO.

Die erste Tagung des Forums wurde im Oktober 1994 in Brüssel abgehalten. Die dort gebildeten Untergruppen beschäftigten sich mit folgenden Themen: Leitung des Systems der beruflichen Bildung unter den Bedingungen des Dezentralismus; Rolle des Privatsektors bei der beruflichen Erst- und Weiterbildung; Standard beruflicher Erst- und Weiterbildung; Strategien für Fortbildung und Umschulung, Personalentwicklung in öffentlichen Verwaltungen und Betrieben.

Auf der zweiten Tagung werden die Arbeit der Untergruppen und Möglichkeiten zur Umsetzung der Ergebnisse im Mittelpunkt stehen. Der Entwurf des Arbeitsprogramms 1996-1998 der Stiftung ist ebenfalls Gegenstand der Beratungen.Weitere Informationen:

European Training Foundation;
Ms. Catherine Cieczko;
Villa Gualino;
Viale Settimio Severo 65;
I-10133 Turin;
Tel. +39-11-6302222; Fax +39-11-6302200